"Goldene Kamera" 2013 Claudia Michelsen und Charly Hübner für ARD-Produktionen ausgezeichnet

München (ots) - In der Kategorie: "Beste deutsche Schauspielerin" wurde Claudia Michelsen für ihre Leistung in "Der Turm"(MDR, federführend), ARD Degeto, BR, NDR, WDR, SWR, RBB) ausgezeichnet. In der Literaturverfilmung von Uwe Tellkamps "Der Turm", einem Drama über eine Familie in Dresden der 1980er-Jahre, spielt Claudia Michelsen die Rolle der Anne Hoffmann, die betrogene Frau eines Arztes. Die Begründung der Jury: "Wunderbar reduziert, sich selbst geradezu verleugnend, gibt sie zu Beginn die von ihrem Mann abhängige graue Maus. Wie sich diese Frau mühsam abnabelt, emanzipiert und dem Widerstand in der Vorwende-DDR anschließt, zeigt Michelsen bewundernswert glaubwürdig". Der Zweiteiler "Der Turm" ist eine teamWorx-Produktion (Produzenten: Nico Hoffmann, Benjamin Benedict) in Koproduktion mit dem MDR und der ARD Degeto sowie BR, NDR, WDR, SWR und RBB für Das Erste, gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung und das Medienboard Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit BETA Film. Buch: Thomas Kirchner, Regie: Christian Schwochow, Redaktion: Jana Brandt (MDR, federführend), Bettina Reitz, (ARD Degeto), Bettina Ricklefs (BR), Christian Granderath (NDR), Michael André (WDR), Manfred Hattendorf (SWR), Rosemarie Wintgen (RBB).

In der Kategorie: "Bester deutscher Schauspieler" erhielt Charly Hübner die Auszeichnung für seine Rolle des Robert Graetz in "Unter Nachbarn", dem Fernsehfilmbeitrag des SWR für den FilmMittwoch im Ersten. "Charly Hübner spielt in dem Thriller 'Unter Nachbarn' den nach Zuwendung gierenden Soziopathen Robert so zurückgenommen, dass sich das Diabolische seiner Figur noch verstärkt. Ein Bravourstück des 40-jährigen Neustrelitzers"- so die Jury. "Unter Nachbarn" ist eine Produktion der kurhaus production (Produzenten: Christoph Holthof, Daniel Reich) in Zusammenarbeit mit dem SWR und der MFG - Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Drehbuch: Silja Clemens, Stephan Rick, Regie: Stephan Rick, Redaktion: Stefanie Groß, SWR/Debüt im Dritten

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 59003876, E-Mail: agnes.toellner@daserste.de

Das könnte Sie auch interessieren: