Das Erste: "hart aber fair" am Montag, 21. Januar 2013, um 21.00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Letzte Chance Niedersachsen - Steinbrück am Abgrund, Rösler schon weiter?

Die Gäste:
Wolfgang Kubicki (FDP, Fraktionschef in Schleswig-Holstein)
Julia Klöckner (CDU, Stv. Parteivorsitzende, Landesvorsitzende in 
Rheinland-Pfalz)
Thomas Oppermann (SPD, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der 
Bundestagsfraktion)
Bärbel Höhn (B90/Grüne; stv. Fraktionsvorsitzende)
Wulf Schmiese (Journalist und TV-Moderator, "Cicero"-Kolumnist) 

Die Landtagswahl im Norden ist auch eine Vorentscheidung für den Kampf um das Kanzleramt: Schafft die SPD doch noch den Sieg und ihr Kanzlerkandidat Steinbrück so einen Neustart? Und was passiert in der FDP: Sturz des Parteichefs aus Angst vor dem Total-Absturz?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Das könnte Sie auch interessieren: