ARD Das Erste

Tagessieg für "Der Turm"
7,5 Millionen Zuschauer sahen gestern den 1. Teil des historischen Filmepos im Ersten

München (ots) - Den ersten Teil von "Der Turm", einem Filmepos nach dem Roman von Uwe Tellkamp, haben am "Tag der Deutschen Einheit" durchschnittlich 7,50 Millionen Zuschauer im Ersten gesehen. Das bedeutet einen Marktanteil von 21,3% und damit die höchste Zuschauerresonanz des Tages. In den neuen Bundesländern (22,4% Marktanteil) war das Interesse dabei noch etwas größer als in den alten Ländern (21,1% MA). Auch die begleitende Dokumentation von Jan N. Lorenzen fand anschließend mit 4,58 Millionen Zuschauern (14,4% Marktanteil) ein großes Publikum. "Der Turm" schildert das Milieu der Dresdner Bildungsbürger in den Jahren vor der politischen Wende (1982-1989) am Beispiel verwandter Bewohner der Turmstraße. Während die Hoffmanns in ihrem Villenviertel ein scheinbar harmonisches Leben führen, erfahren sie in den letzten Jahren der DDR nicht nur den Niedergang eines Gesellschaftssystems und politischen Umbruch, sondern müssen sich vor allem der Zersetzung ihrer eigenen Gemeinschaft stellen. In den Hauptrollen sind Jan Josef Liefers als Chirurg Richard Hoffmann, Sebastian Urzendowsky als dessen Sohn Christian, Claudia Michelsen als Richards Frau Anne, Götz Schubert als Schwager Meno Rohde sowie Nadja Uhl als Richards Geliebte Josta Fischer zu sehen.

Den zweiten Teil zeigt Das Erste am heutigen Donnerstag um 20.15 Uhr.

"Der Turm" ist eine teamWorx-Produktion in Koproduktion mit dem MDR und der ARD Degeto sowie BR, NDR, WDR, SWR und rbb für Das Erste, gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung und das Medienboard Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit BETA Film. Regie führte Christian Schwochow nach einem Buch von Thomas Kirchner.

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: