ARD Das Erste

Geänderter Pressetext zu "Menschen bei Maischberger" am Dienstag, 4. September 2012, um 22.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Nach Beratung pleite: Wem kann ich mein Geld anvertrauen?

Gäste:
Jürgen Drews (Sänger)
Susann Atwell (Moderatorin)
Michael Schulz (Ex-Fußball-Profi)
Dr. Herbert Walter (Ex-Dresdner-Bank-Chef)
Stephanie Pallasch ("Stiftung Warentest")
Ingo Theismann (Ex-Bankberater)
Martin Limbeck (Verkaufstrainer) 

Jürgen Drews / Der "Partykönig von Mallorca" verdiente Millionen und lockte damit auch windige Anlageberater an. Vielversprechende Investitionen erwiesen sich als Fass ohne Boden. Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld") stand vor der Insolvenz. Der "Rächer der geprellten Anleger" (Manager Magazin) zog deswegen vor Gericht - und verlor. Riskante Investitionen sind heute tabu: "Ich will wieder ruhig schlafen können." Nun legt der Schlagerstar sein Vermögen sicher an.

Susann Atwell / "Ich komme aus ganz einfachen Verhältnissen. Für mich war immer wichtig, dass ich mein Geld in etwas investiere, das sich trägt", sagt die Fernsehmoderatorin. Für zwei Ost-Immobilien, die sich als Fehlinvestments erwiesen, nahm die Moderatorin Mitte der 90er Jahre Kredite über eine Million Mark auf. Außerdem bürgte sie für ihren damaligen Mann. Heute sitzt die alleinerziehende Mutter zweier Töchter auf einem Schuldenberg in sechsstelliger Höhe. Vor zwei Jahren hat Susan Atwell Privatinsolvenz angemeldet.

Michael Schulz / Der Ex-Fußballnationalspieler macht seine Bank für Verluste in Höhe von fast 70.000 Euro verantwortlich. Michael Schulz hatte bereits zehn Jahre zuvor ein dickes Minus bei spekulativen Anlagen an der Börse hinnehmen müssen. Dieses Mal wollte er sicher gehen, dass sein angelegtes Vermögen erhalten bleibt. "Kein Risiko", das sagte ihm sein Bankberater zu. Bis zu dem Anruf im Herbst 2008: Vom angeblich "sicheren Grundstock" war nur noch ein Bruchteil übrig. "Das war ein Schock für mich", sagt der frühere Ex-Fußball-Profi. Jetzt klagt er vor Gericht auf Schadenersatz.

Dr. Herbert Walter / Er war einer der mächtigsten Bankiers Deutschlands. Zunächst bei der Deutschen Bank weltweit für das gesamte Privatkundengeschäft verantwortlich, leitete er von 2003 bis 2009 als Vorstandschef die Dresdner Bank. Nach der Fusion mit der Commerzbank legte der Spitzenmanager den Vorstandsvorsitz nieder und ist seitdem als Berater tätig.

Stephanie Pallasch

"Die Blamage geht weiter", schrieb "Finanztest" 2010, nachdem die Zeitschrift die Anlageberatung der Banken unter die Lupe genommen hatte. Mitverantwortlich für den Test war Stephanie Pallasch, stellvertretende Leiterin der Abteilung Finanzdienstleistungen bei dem Ableger von "Stiftung Warentest". Keine einzige der 21 getesteten Banken bekam damals die Note "Sehr gut" oder "Gut".

Ingo Theismann / (Geänderter Pressetext:) Der frühere Bankmanager rechnet ab: "Die Banken nutzen das Vertrauen ihrer Kunden aus. Es sind keine Beratungs-, sondern reine Verkaufsgespräche." Unter den Finanzprodukten seien oft solche, die vor allem für die Bank hochprofitabel seien, nicht immer für den Kunden, sagt Ingo Theismann. Schuld gibt er dem Verkaufsdruck von Vorgesetzten. Vor sieben Jahren kündigte der Familienvater bei der Bank. Heute arbeitet der 45-Jährige als Vermögensverwalter.

Martin Limbeck / Der gelernte Kaufmann wird regelmäßig von Banken und Finanzdienstleistern engagiert, um die Verkaufszahlen der Berater zu erhöhen. "Viele Bankberater sind sich noch zu fein dafür, auf einen Abschluss zu dringen", sagt der Verkaufstrainer ("Trainer der Jahres 2011"). Aber bei aller Beratungsleistung müsse irgendwann ein Abschluss stehen. Der Verkaufsprofi ist sich sicher: "Es gibt auch bei den Banken wie in vielen Branchen, schwarze Schafe, aber das ist doch nicht die Masse."

"Menschen bei Maischberger" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

Redaktion: Hans-Georg Kellner

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, 
Tel: 089/5900 3876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Fotos über www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: