ARD Das Erste

Das Erste
Tagessieg für Julia
"Julia - eine ungewöhnliche Frau" hat sich erfolgreich zurückgemeldet

München (ots) - 5,49 Millionen Zuschauer (17,4 % Marktanteil) sahen am gestrigen Dienstag die Rückkehr von "Julia" im Hauptabendprogramm des Ersten. Mit dieser Quote wurde die Serie gestern Tagessieger und knüpft damit nahtlos an ihre bisherigen Erfolge an. Bereits bei den ersten zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen begleiteten die resolute Bezirksrichterin Julia im Durchschnitt 5,51 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 17,9 % entsprach. Dem Können und der Ausstrahlung der Schauspielerin Christiane Hörbiger ist es zu verdanken, dass die überaus sympathische und lebenskluge Julia Laubach zu einer Identifikationsfigur für die Zuschauer geworden ist. Für Christiane Hörbiger sind es die Charakterstärke und der Mut Julias, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, auch schwierige Situationen mit Haltung zu bestehen, die diese Rolle so überaus publikumswirksam machen. So wurde sie für die Serie "Julia - eine ungewöhnliche Frau" gleich doppelt geehrt: mit der "Goldenen Kamera 2001" und der Nominierung zum diesjährigen Grimme-Preis. Gemeinsam mit ihrem Filmpartner Peter Bongartz als Arthur Laubach löst Julia auch in der neuen Staffel alle großen und kleinen Probleme souverän und mit viel Charme und Zivilcourage. Zu sehen jeden Dienstag um 20.15 Uhr im Ersten. Die Bücher stammen wie in den vorherigen 26 Folgen von Peter Mazzuchelli, Regie führten Holger Barthel und Wilhelm Engelhardt. Die Redaktion haben Dr. Michael Beckert (ARD/SR) und Alexander Vedernjak (ORF). "Julia - eine ungewöhnliche Frau", eine Koproduktion von ORF und ARD, wird von der DOR Film hergestellt. Produzenten sind Dr. Kurt Stocker und Danny Krausz. ots Originaltext: Das Erste Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt Presse + PR Heike Ackermann Tel.: 089/6498650 Fax: 089/64986520 Agnes Toellner Presse und Information Das Erste Tel.: 089/59003876 Fax: 089/5501259 e-mail: a.toellner@das-erste.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: