ARD Das Erste

Das Erste: Neues von "Familie Dr. Kleist": Drehstart für die fünfte Staffel der Erfolgsserie "Familie Dr. Kleist"

München (ots) - Heute fällt die erste Klappe für die neue Staffel einer der erfolgreichsten und beliebtesten Serien im Ersten: "Familie Dr. Kleist". Bis zu 6,83 Mio. Zuschauer (19,9 % MA) verfolgten die letzte Staffel rund um das turbulente Leben der sympathischen Patchworkfamilie. Nach fast drei Jahren Pause werden nun die Dreharbeiten für 13 neue Folgen fortgesetzt. Ursula Buschhorn verschlägt es als Großstadtpflanze Anna Schöller in die beschauliche Wartburgstadt Eisenach. Auf ungewöhnliche Weise macht die toughe Anwältin dort die Bekanntschaft mit dem charmanten Mediziner Christian Kleist (Francis Fulton-Smith). Auch Piwi (Meo Wulf), Christians mittlerweile erwachsener Sohn aus erster Ehe, kehrt nach einigen Jahren in den USA in die Heimat zurück.

Neben Francis Fulton-Smith und Ursula Buschhorn stehen wieder Marie Seiser, Luca Zamperoni, Uta Schorn, Walter Plathe und Winnie Böwe sowie Neuzugang Meo Wulf und die Kinder Lisa-Marie Koroll und Niklas Berndt vor der Kamera. Gedreht wird von August bis Oktober 2011 und wieder ab Frühjahr 2012 in Eisenach und Umgebung.

Drei Jahre ist es nun her, dass Marlene, die Ehefrau von Dr. Christian Kleist, und sein Onkel Johannes bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen sind. Das Geschehene hat die Familie noch enger zusammengeschweißt. Die tiefe Trauer über den schmerzlichen Verlust ist nur noch in seltenen Momenten spürbar. Jeder versucht so gut es geht, die aufgerissene Lücke zu füllen. Christians älteste Tochter Lisa (Marie Seiser) ist mit ihrem Freund, dem Kardiologen Michael Sandmann (Luca Zamperoni), und der gemeinsamen Tochter, der kleinen Rosalie (Jasmin Gillich), zurück in die Villa gezogen. Gemeinsam mit Inge (Uta Schorn), die durch den Tod ihres geliebten Ehemannes Johannes die neue Hauseigentümerin ist, kümmert sie sich um Christians Ziehtochter Clara (Lisa-Marie Koroll) und um ihren mittlerweile sechsjährigen Halbbruder Paul (Niklas Berndt). Völlig überraschend kehrt auch Christians Sohn Piwi (Meo Wulf) aus den USA in den Schoß der Familie zurück und mischt den Kleistschen Alltag gehörig auf. Tatkräftige Unterstützung erhält Dr. Kleist auch in seiner Praxis: Nora Mann (Winnie Böwe), treue Seele und langjährige Sprechstundenhilfe, steht ihm wie immer eifrig mit Rat und Tat zur Seite. Als Christian einer jungen Frau frech die Parklücke vor der Nase wegschnappt, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung, die sein Leben verändern soll. Wenig später stellt sich heraus, dass es sich bei der Unbekannten um Anna Schöller (Ursula Buschhorn), die Halbschwester von Bürgermeister Bernd Spengler (Walter Plathe), handelt. Der will unbedingt, dass die Kölner Anwältin in Eisenach bleibt und dort eine Kanzlei aufmacht - ein Vorhaben, das vor allem bei Christian auf große Begeisterung stößt ...

"Familie Dr. Kleist" ist eine Produktion der Polyphon Leipzig (Produzentinnen: Dr. Beatrice Kramm, Winka Wulff) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Die Drehbücher stammen von Christiane Sadlo, Anke Winschewski, Niels Holle, Gabriele Kister, Astrid Meyer-Gossler und Antonia Rothe-Liermann. Regie führt u. a. Donald Kraemer. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion hat Wolfgang Voigt (MDR). Die Ausstrahlung im Ersten ist für 2013 vorgesehen.

Pressekontakt:

Silvia Maric, Leitung Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900 2896, Fax: 089/550 1259, E-Mail:
silvia.maric@DasErste.de
Heike Ackermann, Presse+PR Heike Ackermann
Tel.: 089/649865 0, Fax: 089/649865 20, E-Mail:
office@pr-ackermann.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: