ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 12. September 2010: Bürger auf den Barrikaden - Politik am Volk vorbei?

München (ots) - "Bürger auf den Barrikaden - Politik am Volk vorbei?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 12. September 2010, um 21.45 Uhr im Ersten.

Das Bürgertum übt sich im Widerstand: Ob gegen Atomkraft, das Hamburger Schulmodell, das Bahnhofsprojekt "Stuttgart 21" oder in der Sarrazin-Debatte - die Protest-Stimmen aus der Mitte der Gesellschaft mehren sich, und sie beklagen: Die Politik hat sich von uns Bürgern entfernt. Haben die Politiker ihr Ohr nicht nah genug am Volk? Müssen sie ihre Arbeit besser vermitteln und mehr Standfestigkeit zeigen, um den Respekt der Bürger zurückzugewinnen? Würden mehr Volksentscheide gegen den Politik-Verdruss helfen?

Hierzu werden am 12. September bei Anne Will zu Gast sein:
Peter Struck (SPD), ehemaliger Fraktionsvorsitzender im Bundestag
Markus Söder (CSU), Bayerischer Staatsminister für Umwelt und 
Gesundheit
Walter Sittler, Schauspieler, engagiert sich gegen das 
Bahnhofsprojekt "Stuttgart 21"
Arnulf Baring, Historiker und Politikwissenschaftler
Elisabeth Niejahr, Journalistin 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: