ARD Das Erste

Das Erste
"ttt - titel thesen temperamente" am 1. August 2010

München (ots) - "ttt" kommt am Sonntag, 1. August, um 23.00 Uhr, vom Bayerischen Rundfunk und hat folgende Themen:

Begeisterung in Salzburg

Der Wiener Burgschauspieler Nicholas Ofczarek gibt einen kraftvollen neuen "Jedermann". Nach so berühmten Vorgängern wie Curd Jürgens, Maximilian Schell und zuletzt Peter Simonischek erleben wir mit dem Nestroy-Preisträger Nicholas Ofczarek einen Generation-Cayenne-Jedermann: egoman-zynisch, selbstgefällig und böse grinsend und dabei voller Spielfreude.

Rekordjagd in eisigen Höhen

Die Österreicherin Gerlinde Kaltenbrunner ist diese Woche am K2 gescheitert. Die Koreanerin Oh Eun-Sun hat als erste Frau alle 14 Achttausender bestiegen - mit höchst umstrittenen Hilfsmitteln. Kaltenbrunner sah lange wie die sichere Siegerin aus, bis die Koreanerin in unglaubwürdigem Tempo acht Achttausender in 15 Monaten bestiegen haben will. Wer war also wirklich die erste Frau, die alle Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat?

Die wahren Abgründe der menschlichen Natur Unterdrückter Hass, eiskalte Lügen, banale Morde und verschleierte Motive. Der Rechtsanwalt Ferdinand von Schirach legt seinen zweiten Band mit Kriminalerzählungen vor: "Schuld".

Die Narben der Erde

Der Fotograf J. Henry Fair ist gerade zurück von der gesunkenen Bohrinsel im Golf - mit sensationellen Bildern im Gepäck, Bilder, die wie Gemälde aussehen, aber unter der schönen Oberfläche lauern Vergiftung und Unheil. Industrienarben, so nennt Henry Fair seine dramatischen Aufnahmen. Wunderschöne Farbbilder, die uns aufrütteln wollen - rote Schwefelflüsse in Kanada, bizarre Kunstdüngerschürfwunden in Florida, Kohletagebau in der Lausitz ...

Die Renaissance der Volkslieder

Gleich zwei große Lied-Projekte vom BR, HR in Zusammenarbeit mit Sony Music und vom SWR in Zusammenarbeit mit Carus kommen diesen Herbst auf dem Markt. Mit dabei sind die bekanntesten deutschsprachigen Sänger wie Annette Dasch oder Angelika Kirchschlager. "ttt" fragt nach, was das Volkslied überhaupt ist, wo es herkommt und wie es missbraucht wurde.

Moderation: Dieter Moor

Redaktion: Franz Xaver Karl

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: