ARD Das Erste

Seltene Tiere unter südlicher Sonne
Neue ARD-Zoodoku "Papageien, Palmen & Co." spielt auf Teneriffa

München (ots) - Ein Zoo unter Palmen, direkt am Meer, wo fast immer die Sonne scheint: Die neue ARD-Zoodoku "Papageien, Palmen & Co." spielt im Loro Park auf Teneriffa. Ein halbes Jahr lang hat das ARD-Team Pfleger und Tierärzte bei ihrer Arbeit begleitet und all die exotischen Tiere kennengelernt, die im Loro Park leben. Das Ergebnis ist in 40 sommerlichen Folgen ab 7. September 2010, montags bis freitags um 16.10 Uhr, im Ersten zu sehen.

So lernen die Zuschauer zum Beispiel die Gorilla-Junggesellen kennen - eine Gruppe aus lauter Männchen, die aus verschiedenen Zoos auf der ganzen Welt nach Teneriffa gekommen sind und sich dort prächtig verstehen, so lange nicht gerade wieder jemand dem Boss den Rang ablaufen will. Sie sind dabei, wenn Zookurator Matthias Reinschmidt das wertvollste Ei der Welt entdeckt: Es stammt von einem Paar Spix Aras, von denen es nur noch 68 Tiere auf der ganzen Welt gibt. Die Papageien sind unbezahlbar und leben im Loro Park in einer Voliere, die gesichert ist wie Fort Knox.

Die Zuschauer im Ersten erleben die Geburt eines Delphinbabys mit, sind dabei, wenn zwei verspielte Otter ihr neues Gehege erkunden oder schwergewichtige Seelöwen auf die Waage sollen.

Der Loro Park ist 1972 von dem Kölner Wolfgang Kiessling gegründet worden - ursprünglich als Schutzstation für bedrohte Papageien. Doch dann kamen nach und nach auch andere Zwei- und Vierbeiner, Fische und Reptilien hinzu. Heute gibt es im Park sieben große Aquarien mit einem begehbaren Haifischtunnel, den weltweit größten künstlichen Eisberg für die zahlreichen Pinguine und viel Platz für Affen, Tiger und Jaguare.

Der Park ist nach wie vor berühmt für seine riesige Papageiensammlung: 4000 Vögel leben dort in der Vogelstation La Vera, darunter die seltensten Arten der Welt. Die Stiftung des Parks kümmert sich um die Nachzucht dieser seltenen Tiere und hat sich zum Ziel gesetzt, sie vor dem Aussterben zu bewahren.

"Papageien, Palmen & Co." ist eine Produktion der Encanto TV im Auftrag der ARD unter Federführung des WDR für Das Erste. Die Redaktion hat Monika Pohl (WDR).

Aktuelle Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: