ARD Das Erste

Kirchliche Sendungen am Wochenende 29./30. Mai 2010 im Ersten

München (ots) - Vor dem großen Finale des "Eurovision Song Contest" spricht Pastor Stefan Claaß (Mainz) das "Wort zum Sonntag" am Samstag, 29, Mai um 20.55 Uhr aus Oslo zum Thema: "Share the moment - lasst uns die Talente genießen."

Die "Wort zum Sonntag"-Sendung kann unter: www.DasErste.de/Wort nachgelesen oder als Video-Podcast angesehen werden. Live-Chats und Blogs sind dort ebenfalls verlinkt.

Redaktion: Ute-Betrix Giebek (SWR)

In der Reportagereihe "Gott und die Welt" berichten Andrea Krammhuber und Petra Wiegers am Sonntag, 30. Mai, um 17.30 Uhr in "Der fromme Rebell" über Christian Stückl und die Passionsfestspiele in Oberammergau.

Christian Stückl steht unter Strom. Er ist der Spielleiter, oder besser der Dompteur: ein glühender Zirkusdirektor, der die 2.500 Laiendarsteller - dabei sind 600 Kinder - im Passionsspiel zu Höchstleistungen anfeuert. Mitte Mai ist es wieder so weit: Für jeden zweiten Oberammergauer dreht sich dann alles nur noch um die Passion, um das Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen Christi. Eine halbe Million Gäste aus aller Welt werden zu den Passionsspielen erwartet. Christian Stückl will die Passion zu einem eindringlichen Erlebnis werden lassen. Schon als kleiner Junge hatte er eigentlich nur einen Berufswunsch: Passionsspielleiter in Oberammergau. Nicht etwa Regisseur oder Intendant, da hätte Christian Stückl damals gar nicht gewusst, was das ist. Mit 29 Jahren ist sein Traum in Erfüllung gegangen, in diesem Jahr inszeniert er die Passionsspiele zum dritten Mal. Vor zwei Jahrzehnten war Stückl der jüngste Spielleiter und seinetwegen wurde kräftig gestritten im Dorf. Schon damals arbeitete er die Textvorlage des "ehrwürdigen Passionsspiels" um. Erst behutsam, zehn Jahre später, im Jahr 2000, dann gründlich. Judenfeindliche Passagen wurden eliminiert. Die biblischen Figuren durchdacht. Jesus wurde damals zum "Revoluzzer". Auch heute legt er Wert darauf, dass Jesus nicht nur als der Leidende dargestellt wird, sondern als einer, der konsequent handelt und andere zum Umdenken auffordert. Die kreativen "umstürzlerischen" Ideen des temperamentvollen Spielleiters führten In Oberammergau immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen. Doch trotz aller Widerstände und Diskussionen ist seine Spielfreude ungebändigt. Er inszeniert leidenschaftlich, aufrüttelnd, modern. Ein frommer Rebell eben.

Redaktion: Michael Mandlik (BR)

Pressekontakt:

Pressekontakt: 
Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876,
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: