ARD Das Erste

Das Erste: Drehstart für die Liebesgeschichte "Lilly Schönauer - Sommerkleid & Anzug" mit Sophie Schütt und Julian Weigend

München (ots) - In der idyllischen Bergkulisse des Salzkammerguts laufen derzeit die Dreharbeiten zu einem neuen Film der erfolgreichen Fernsehreihe "Lilly Schönauer". Für die romantische Liebesgeschichte "Sommerkleid & Anzug" stehen neben Sophie Schütt und Julian Weigend u.a. Giulio Ricciarelli, Katharina Stemberger und Brigitte Zeh vor der Kamera. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 26. Mai 2010 in Nußdorf am Attersee und in Gmunden am Traunsee.

Zum Inhalt: Die hübsche Reisebüroangestellte Valerie (Sophie Schütt) glaubt, dass das Schicksal für jeden Menschen feststeht, und dass es sich durch Zufälle offenbart. Eines Tages wird Martin (Giulio Ricciarelli), für den sie schon in der Schule heimlich geschwärmt hat, ihr neuer Chef. Ist das bloß Zufall? Valerie ist sich sicher: Sie sind füreinander bestimmt! Doch Martin nimmt kaum Notiz von ihr. Valerie will ihrem Schicksal auf die Sprünge helfen und beschließt, mit einem neuen, schicken Sommerkleid auf sich aufmerksam zu machen. Im Geschäft trifft sie unverhofft auf den jungen Architekten Jan (Julian Weigend), der gerade einen Anzug anprobiert. Jan ist gleich angetan von Valeries lebensfroher Unbekümmertheit. Aber diese denkt nur an Martin. Als das Schicksal sie dann erneut unerwartet zusammenführt, merkt Valerie nicht, dass es sich offenbar um Fügung handelt. Sie ignoriert all diese Zufälle, weil sie von ihrer Bestimmung für Martin überzeugt ist. Als Martin sie dann zum Abendessen einlädt, ist für Valerie das Schicksal scheinbar besiegelt. Doch das Schicksal hat anderes mit ihr vor ...

"Lilly Schönauer - Sommerkleid & Anzug" ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion (Produzent: Ronald Mühlfellner, Producerin: Julia Wenzel) und der Graf Filmproduktion (Produzent: Klaus Graf) in Koproduktion mit der ARD Degeto für Das Erste und den ORF, gefördert u.a. durch den Fernsehfond Austria und Land Oberösterreich. Regie führt Holger Barthel nach einem Drehbuch von Antje Bähr. Die Redaktion liegt bei Astrid Ruppert (ARD Degeto) und Katharina Schenk (ORF).

Pressekontakt:

mmj Medienbüro München, Michael Müller-Janke
Tel.: 089/361037-39, Fax 089/361037-45
E-Mail: info@medienbuero-muenchen.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel.: 069/1509-338, Fax: 069/1509-399
E-Mail: degeto-presse@degeto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: