ARD Das Erste

Das Erste
"Bericht aus Berlin" am Sonntag, 25. April 2010, um 18.30 Uhr im Ersten

München (ots) - Geplante Themen:

FDP-Parteitag: Zwischen Steuersenkung und Griechenland-Hilfe Die Liberalen wollen auf ihrem Bundesparteitag in Köln ein Steuersenkungsprogramm von insgesamt 16 Milliarden Euro beschließen - gleichzeitig kommen auf Deutschland wegen der anstehenden Griechenland-Hilfe weitere Haushaltsbelastungen in Milliardenhöhe zu - wie verträgt sich das miteinander? Autor: Christian Nitsche

Gorleben: Der ewige Streit ums Atommüll-Endlager Seit über 30 Jahren schwelt der politische und wissenschaftliche Streit um die Eignung des Gorlebener Salzstocks als Endlager für hochradioaktiven Atommüll. Ehemalige Bundesumweltminister wie Jürgen Trittin (Grüne) und Sigmar Gabriel (SPD) nehmen am Wochenende an Protestaktionen gegen die Kernenergie teil - der amtierende Bundesumweltminister Norbert Röttgen kritisiert seine Amtsvorgänger und will Gorleben weiter erkunden lassen. Autorin: Gabi Kostorz

Zur Energiepolitik und anderen Themen ein Studiogespräch mit dem SPD-Chef Sigmar Gabriel

Moderation: Ulrich Deppendorf

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100, 
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: