ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 14. April 2010, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Straßen kaputt, Kassen leer - und dann noch Steuern senken?

    Die Gäste: Hermann Gröhe (CDU-Generalsekretär) Jürgen Trittin (B'90/Grüne, Fraktionsvorsitzender) Christian Lindner (FDP-Generalsekretär) Gregor Gysi (DIE LINKE, Fraktionsvorsitzender) Andrea Nahles (SPD-Generalsekretärin) Gabor Steingart (Chefredakteur "Handelsblatt")

    Die Bürger spüren es: Weil Lehrer fehlen, Schwimmbäder schließen, Schlaglöcher in den Straßen klaffen - der Staat ist arm. Wenn aber überall Geld fehlt, bleibt dann noch Luft für Steuersenkungen? Und wer spürt es am deutlichsten, wenn der Staat nicht mehr stark ist?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: