ARD Das Erste

"Beckmann" am Montag, 15. März 2010, um 22.45 Uhr

München (ots) - Die Gäste: Dieter Pfaff (Schauspieler) Yvonne Catterfeld (Sängerin und Schauspielerin) Dr. Jens Hoffmann (Diplom-Psychologe, der sich seit Jahren mit dem Phänomen Stalking beschäftigt und prominente wie auch nicht-prominente Stalking-Opfer berät) Ferdinand von Schirach (Strafverteidiger und Bestsellerautor) sowie eine 55-jährige Unternehmerin, die von ihrem Ex-Partner bedroht und belästigt wird Stalking - bedroht, verfolgt und tyrannisiert Es ist ein Phänomen, das alle treffen kann: Mindestens jeder zehnte Deutsche wird einmal im Leben Opfer von Stalking - bedroht, verfolgt und tyrannisiert von enttäuschten Ex-Partnern, Nachbarn oder völlig Fremden. Gegen den Psychoterror über Wochen, Monate oder gar Jahre sind die Betroffenen meist machtlos. Oft geraten auch Freunde und Familien ins Visier aggressiver Stalker, die das Leben ihrer Opfer gezielt zerstören wollen. Was treibt die Täter an? Wann wird aus Liebe Wahn? Wie kann man sich gegen Stalking schützen und wehren? Darüber diskutieren Schauspieler Dieter Pfaff, der jetzt in seiner Rolle als Psychotherapeut "Bloch" mit diesem Thema konfrontiert wird, Diplom-Psychologe und Stalking-Experte Jens Hoffmann sowie eine Unternehmerin, die seit eineinhalb Jahren von ihrem Ex-Lebenspartner terrorisiert wird. Außerdem zu Gast: Schauspielerin und Sängerin Yvonne Catterfeld, die 2005 von einem Unbekannten bedroht wurde, und der Anwalt und Bestsellerautor Ferdinand von Schirach, der in seinem Buch die unglaublichsten Verbrechen aus seinem Alltag als Strafverteidiger schildert. Pressekontakt: Redaktion: Tim Gruhl Pressekontakt: Frank Schulze Kommunikation, Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399 NDR Presse und Information, Iris Bents, Tel.: 040/4156 2304, E-Mail: beckmann@ndr.de Internet: www.DasErste.de/beckmann Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: