ARD Das Erste

Super-Olympiasonntag erfüllt ARD-Erwartung - Über 10 Millionen Zuschauer bei Magdalena Neuners Olympiasieg

München (ots) - Dass die Olympischen Winterspiele in Deutschland auf riesiges Interesse stoßen, zeigt der "Super-Sonntag" im Ersten, der auf sensationelle Reichweiten kam.

Den Zieleinlauf Magdalena Neuners im Biathlon um 22.35 Uhr sahen 10,89 Millionen Zuschauer. Dies entspricht einem Marktanteil von 38,7 Prozent. Durchschnittlich sahen die Übertragung ab 22 Uhr 9,75 Millionen (31,5 Prozent Marktanteil), was gleichzeitig der bisherige Höchstwert für die Sportübertragungen im Ersten während der Spiele ist. Überaus erfolgreich lief ebenfalls der Biathlon-Massenstart der Herren ab 19.55 Uhr, den durchschnittlich 8,91 Millionen Zuschauer sahen. Auch die neue Sportart Ski Cross konnte mit durchschnittlich 6,05 Millionen Zuschauern überzeugen. Alle drei Übertragungen kamen auf jeweils über 30 Prozent Marktanteil - ein Ergebnis, was die ARD-Verantwortlichen sehr zufrieden stimmt. Mit den herausragenden Einschaltquoten war der Super-Sonntag im Ersten der bisher erfolgreichste Tag während dieser Olympischen Winterspiele.

18.30 Uhr Ski Alpin Superkombination Abfahrt Herren 5,19 Mio. Zuschauer, 18,2 % Marktanteil Gold: Bode Miller (Vereinigte Staaten), Silber: Ivica Kostelic (Kroatien), Bronze: Silvan Zurbriggen (Schweiz)

19.25 Uhr Freestyle Ski Cross Herren 6,46 20,2 % Gold: Michael Schmid (Schweiz), Silber: Andreas Matt (Österreich), Bronze: Audum Grönvold (Norwegen)

19.55 Uhr Biathlon 15 km Massenstart Herren 8,91 Mio., 24,3 % Gold: Evgeny Ustyugov, (Russland), Silber: Martin Fourcade (Frankreich), Bronze Pavol Hurajt (Slowakei)

21.15 Uhr Ski Alpin Superkombination Slalom Herren 6,90 Mio., 18,7 % Gold: Bode Miller (Vereinigte Staaten), Silber: Ivica Kostelic (Kroatien), Bronze: Silvan Zurbriggen (Schweiz)

22 Uhr Biathlon 12,5 km Massenstart Damen 9,75 Mio., 31,5 % Gold: Magdalena Neuner (Deutschland), Silber: Olga Zaitseva(Russland), Bronze: Simone Hauswald (Deutschland)

22.56 Uhr Freestyle Ski Cross Herren 6,07 Mio., 30,5 % Gold: Michael Schmid (Schweiz), Silber: Andreas Matt (Österreich), Bronze: Audun Grönvold (Norwegen) 00.12 Uhr Curling Damen GER - DAN 2,42 Mio. 25,7 %

00:30 Uhr Eishockey RUS - CZE 1,64 Mio., 22,6 % Ergebnis: 4:2 (1:1, 1:0, 2:1)

00.57 Uhr Eisschnelllauf 1500 m Damen 1,58 Mio., 28,8 % Gold: Ireen Wüst (Niederlande), Silber: Kristina Groves (Kanada), Bronze: Martina Sablikova (Tschechien)

01.42 Uhr Bilder des Tages 1,08 Mio., 24,6 %

01.58 Uhr Zweierbob Herren 1,05 Mio., 30,3 % Gold: André Lange, Kevin Kuske (Deutschland), Silber: Thomas Florschütz, Richard Adjei (Deutschland), Alexsandr Zubkov, Alexey Voevoda (Russland)

Die Zuschauerzahlen und Marktanteile sind für BRD gesamt berechnet. Quelle: AGF/GfK TV Scope (realtime + zeitverzögerte Nutzung); Zuschauer gesamt; Olympia-Übertragungen; GfK-Sendetag 03.00-03.00 Uhr, Sendeablauf

Pressekontakt:

Ansprechpartner vor Ort in Vancouver:
Dirk Thärichen; Hauptabteilungsleiter Kommunikation
MDR - Unternehmenssprecher
dirk.thaerichen@mdr.de; Tel.: +49 (0)341 / 30097 5646
Mobil: +1 778 / 9605015

Ansprechpartner in Leipzig:
Maike Beilschmidt
Hauptabteilung Kommunikation
MDR - Projektleiterin Olympia 2010
maike.beilschmidt@mdr.de
Tel.: +49 (0)341 / 300 6586
Mobil: +49 (0)151 / 14700510
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: