ARD Das Erste

Das Erste
ECHO 2010: Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel präsentieren die Preisverleihung
Am Donnerstag, 4. März 2010, ab 20.15 Uhr live im Ersten

    München (ots) - Eine 150-minütige Live-Gala mit hochkarätigen nationalen und internationalen Stars - die Aufgabe für Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel ist anspruchsvoll, aber beide bringen die nötige Moderationserfahrung und die Schlagfertigkeit mit, um die Zuschauer im Ersten und die Gäste in der Berliner Messe mit Charme und Witz durch die glamouröse Verleihung des ECHO zu begleiten. Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung: "Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel sind nicht nur ausgezeichnete Live-Moderatoren, sondern beide sind auch musikverliebt. Beste Voraussetzungen also, um unseren Zuschauern den Spaß am erstklassigen Bühnenprogramm zu vermitteln und die Emotionen der nominierten Künstler rüberzubringen."

    Sabine Heinrich (Jahrgang 1976) sammelte als 1LIVE-Moderatorin reichlich Erfahrung mit Live-Interviews. Ihre TV-Premiere feierte sie 2006 mit der zehnteiligen Live-Show "Schorn und Heinrich" im WDR Fernsehen. 2008 stand sie dort für die "1LIVE Krone - die Aftershowparty" vor der Kamera. Matthias Opdenhövel (Jahrgang 1970) zählt zu den versiertesten Live-Moderatoren im deutschen Fernsehen. Er startete seine TV-Karriere 1993 bei VIVA und kam nach Stationen bei VOX und Sat.1 2004 zu ProSieben, wo er seitdem zahlreiche Shows wie z.B. "Schlag den Raab" und "WipeOut - Heul nicht, lauf!" moderierte. Zudem ist er Moderator aller "TV-Total"-Events.

    Als Showacts für den ECHO 2010 zugesagt haben Jan Delay und Sade, die in Berlin ihr Bühnencomeback in Deutschland feiern wird. Zu den Nominierten gehören unter anderen Robbie Williams, Lady Gaga und Silbermond.

    Die Entscheidung für die Messe Berlin als diesjährigen Veranstaltungsort begrüßt Thomas Schreiber sehr: "In der Halle kommt der Gala-Charakter der ECHO-Verleihung optimal zur Geltung: Das Publikum ist ganz nah dran an den Stars."

    Nach der erfolgreichen ARD-Crosspromotion für den ECHO 2009 wird es auch in diesem Jahr wieder eine umfangreiche Kooperation mit den ARD-Pop- und Jugendwellen geben. Ebenfalls in Planung sind ein Online-Voting der Radiowellen "Bester Live Act national" und ein Live-Stream der Show bei Das Erste.de. Vom Roten Teppich vor der Berliner Messe wird der rbb für Das Erste live berichten.

    Der deutsche Musikpreis ECHO wird jährlich von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e. V., an nationale und internationale Künstler vergeben. Die Live-Gala ECHO 2010 wird von MME (Me, Myself & Eye Entertainment GmbH) produziert; die Redaktion hat Andreas Gerling (NDR).

    Bilder der Moderatoren ab 28. Januar 2010 unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: