ARD Das Erste

"Beckmann" am Montag, 4. Januar 2010, um 23.00 Uhr

    München (ots) - Die Gäste: Dr. Eckart von Hirschhausen (Kabarettist, TV-Moderator und Mediziner) Pater Anselm Grün ("Glücksmönch" und Bestsellerautor) Nadja Tiller und Walter Giller (Schauspielerehepaar) Ingrid van Bergen (Schauspielerin)

    Neues Jahr, neues Glück - wie findet man Zufriedenheit? Wie wird das neue Jahr? Wird es besser und glücklicher als das Krisenjahr 2009? Das beschäftigt in diesen Tagen die meisten Menschen. Nur: Was bedeutet Glück? Und wie finden wir Zufriedenheit? Diesen Fragen gehen bei "Beckmann" zwei anerkannte Glücks-Experten nach: Pater Anselm Grün gilt mit seinem "Kleinen Buch vom wahren Glück" als Deutschlands Glücksmönch, Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen beschäftigt sich in seinem Bestseller "Glück kommt selten alleine" mit allen Varianten des Glücks und konstatiert: Es gibt tausend Rezepte - aber keine überzeugenden Erfolge. Gemeinsam erklären beide, warum gute Vorsätze selten lange halten und wie wir unser Glück trotzdem finden können.

    Außerdem zu Gast sind die Stars der neuen Kinokomödie "Dinosaurier - gegen uns seht ihr alt aus": Nadja Tiller (80), Walter Giller (82) sowie Ingrid van Bergen (78) sprechen über die Glücksmomente des Älterwerdens sowie späte Wünsche und Träume.

Pressekontakt:
Redaktion: Tim Gruhl
Kontakt:
Frank Schulze Kommunikation,
Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399
NDR Presse und Information, Iris Bents,
Tel.: 040/4156 2304, E-Mail: beckmann@ndr.de
Internet: www.DasErste.de/beckmann

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: