ARD Das Erste

Das Erste: "Wissen vor 8" mit Ranga Yogeshwar 5. bis 8. Januar 2010 um 19.45 Uhr im Ersten

    München (ots) - Die Themen der Woche:

    Dienstag, 5. Januar 2010, 19.45 Uhr Warum ist es beim Milchaufschäumen laut? Bestimmt kennt man das: Im Café bestellt man einen Cappuccino und beim Schäumen der Milch wird es entsetzlich laut. Woher kommt der Lärm, bei dem man sein eigenes Wort nicht mehr versteht?

    Mittwoch, 6. Januar 2010, 19.45 Uhr Warum perlt Sekt im Glas? Man ahnt gar nicht, wie viel Wissenschaft in einem einzigen Sektbläschen steckt. Wie es überhaupt zur Bläschenbildung im Glas kommt und wie diese durch die Beschaffenheit des Glases beeinflusst wird, erfährt man in dieser Folge.

    Donnerstag, 7. Januar 2010, 19.45 Uhr Warum stehen die Haare im Winter zu Berge? Liegt es an trockener Heizungsluft, den starken Temperaturunterschieden oder den dicken Wollpullis, dass in der kalten Jahreszeit die Haare zu Berge stehen? Ranga Yogeshwar ist diesem Phänomen auf den Grund gegangen.

    Freitag, 8. Januar 2010, 19.45 Uhr Warum frieren Enten auf dem Eis nicht fest? Draußen ist es klirrend kalt und man entdeckt beim Winterspaziergang Enten, die aufgeplustert auf einem zugefrorenen See ausharren. Obwohl sie geraume Zeit auf einer Stelle stehen, frieren sie dennoch nicht fest. Warum das so ist und was es mit dem "Entenfußprinzip" auf sich hat, erklärt Ranga Yogeshwar.

    Im Internet: http://www.daserste.de/wissenvoracht/

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de
Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: