ARD Das Erste

+++Korrektur+++ Presseclub im Ersten: Regierung unter Druck - Bleibt in Afghanistan die Wahrheit auf der Strecke?

    Köln (ots) - Das Erste, Sonntag, 29. November 2009, 12:03-12:45 Uhr

    mit  Volker Herres

    Die Schockwellen des Krieges am Hindukusch erfassen die Regierung Merkel. Offenbar wurden Informationen über zivile Opfer des Luftschlags auf zwei Tanklaster wochenlang geheim gehalten. Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung wusste angeblich nichts und auch sein Nachfolger Karl-Theodor zu Guttenberg wurde bei Amtsantritt nicht informiert.

    Wie ist der Verlust an Glaubwürdigkeit zu begrenzen? Reicht der Rücktritt von Minister Jung aus?

    Darüber diskutiert ARD-Programmdirektor Volker Herres am Sonntag im ARD-Presseclub mit seinen Gästen:

    Daniel Brössler, Süddeutsche Zeitung

    Stefan-Andreas Casdorff, Der Tagesspiegel

    Bettina Gaus, Die Tageszeitung

    Michael Stürmer, Welt/Welt am Sonntag

    Redaktion: Evelyn Noll

    www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR Pressestelle, Annette Metzinger,Tel. 0221 220 2770, -4605.

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: