ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 22. November 2009: Bomben, Terror, Tote - der "Krieg" der Bürgerkinder

    München (ots) - "Bomben, Terror, Tote - der 'Krieg' der Bürgerkinder" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 22. November 2009, um 21.40 Uhr im Ersten.

    Der Deutsche Herbst gehört zu den düstersten Kapiteln der Geschichte der Bundesrepublik. Vieles wurde seither über die RAF recherchiert, dokumentiert und diskutiert. Doch noch immer sind wichtige Fragen offen. Mehrere Morde sind nicht aufgeklärt, ehemalige RAF-Mitglieder schweigen beharrlich und auch die Bundesregierung will nicht alle Akten öffentlich machen. Im Anschluss an die Ausstrahlung des ersten Teils des "Baader-Meinhof-Komplexes" im Ersten diskutieren bei ANNE WILL Opfer, Täter, politische Amtsträger und Zeitzeugen über ihre Erfahrungen und Einschätzungen. Wie wurden aus jungen, politischen Menschen brutale Mörder? Hat der Staat zu allen Zeiten angemessen reagiert?

    Hierzu werden am 22. November bei Anne Will zu Gast sein:

    Michael Buback, Sohn des 1977 von der RAF ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback Gerhart Baum, ehemaliger Bundesinnenminister Edmund Stoiber, ehemaliger Bayerischer Ministerpräsident Katja Ebstein, Sängerin, war in der 68er-Bewegung aktiv Wolfgang Seliger, Polizeioberkommissar, wurde 1977 von Terroristen niedergeschossen Peter-Jürgen Boock, Ex-RAF-Terrorist

    ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: