ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für die Familienkomödie "Alles auf Anfang" (AT) mit Fritz Karl und Anna Loos in den Hauptrollen

    München (ots) - In München beginnen heute die Dreharbeiten zu der charmanten Familienkomödie "Alles auf Anfang". Fritz Karl spielt den Architekten Robert Kant, der bei einem Autounfall sein Gedächtnis verliert und im chaotischen Haushalt seiner Unfallgegnerin, gespielt von Anna Loos, aufgenommen wird. Ihre beiden Kinder werden von Mercedes Jadea Diaz und Felix Steitz dargestellt. In weiteren Rollen sind u. a. Claudia Hübschmann, Wolfgang Hinze, Oliver Breite, Stefan Merki und Annette Paulmann zu sehen. Die Dreharbeiten in München und Umgebung dauern voraussichtlich bis zum 23. November 2009.

    Zum Inhalt: Als Architekt hat es Robert Kant (Fritz Karl) schon weit gebracht, er ist auf dem Sprung nach ganz oben. Zusammen mit seiner ebenso ehrgeizigen Verlobten Lotta (Claudia Hübschmann) ist er auf dem Weg zum nächsten großen Deal nach Shanghai, als er am Flughafen entsetzt das Fehlen wichtiger Unterlagen bemerkt. Kurzerhand schnappt er sich einen herrenlosen Mietwagen, um schnellstmöglich ins Büro zu fahren. In einer Kurve übersieht er ein entgegen kommendes Auto, gerät ins Schleudern, landet in einem See und verliert das Bewusstsein. Teresa Blümel (Anna Loos), die Frau aus dem anderen Auto, springt beherzt hinterher und rettet den Bewusstlosen. Im Krankenhaus möchte sie von dem Lädierten seine Versicherungsdaten wissen, um den Schaden, der ihr bei dem Unfall entstanden ist, erstattet zu bekommen. Das neue Keramikgeschirr aus ihrer eigenen Töpferwerkstatt ist nämlich zu Bruch gegangen. Die alleinerziehende Mutter von zwei Kindern ist chronisch pleite und braucht das Geld dieser Lieferung dringend. Doch Robert weiß nicht mehr, wer er ist. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei ihm um den Mieter des Wagens handelt: den Chinesen Yong Cheng. Robert Kant sieht zwar nicht chinesisch aus - aber die vorhandenen Fakten sprechen für sich. Weil Robert nicht weiß, wo er hingehört, und Teresa nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben möchte, bietet sie ihm an, erst einmal bei ihr zu wohnen. Der chaotische Haushalt mit zwei aufgeweckten Kindern ist für Robert zunächst sehr befremdlich. Doch die Kinder finden Onkel Cheng spannend und wollen ihm helfen herauszufinden, wer er wirklich ist.

    "Alles auf Anfang" (AT) ist eine Produktion der Hager Moss Film (Produzentin: Kirsten Hager) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Matthias Tiefenbacher nach einem Drehbuch von Marcus Hertneck und Edda Leesch. Die Redaktion liegt bei Astrid Ruppert (ARD Degeto).

Pressekontakt:
mmj Medienbüro München, Michael Müller-Janke,
Tel.: 089/361037-39, Fax: 089/361037-45,
E-Mail: info@medienbuero-muenchen.de

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold,
Tel.: 069/1509-331, Fax: 069/1509-399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: