ARD Das Erste

Das Erste
"In deiner Hand" (AT) - Drehstart für die dritte Folge der erfolgreichen ARD-Krimi-Reihe "Mordkommission Istanbul" mit Erol Sander, Oscar Ortega Sánchez, Barbara Wussow und Sibel Kekilli

    München (ots) - In Istanbul haben am 14. Oktober die Dreharbeiten zu dem Krimi "In deiner Hand" nach dem gleichnamigen Roman von Hülya Özkan begonnen. Zum dritten Mal ermitteln Kommissar Özakin alias Erol Sander und sein treuer Assistent Mustafa alias Oscar Ortega Sánchez in der pulsierenden Metropole Istanbul. In weiteren Rollen sind Barbara Wussow und Sibel Kekilli zu sehen. Gedreht wird voraussichtlich bis Mitte November.

    Zum Inhalt: Ariane Albayrak (Hande Kazanova) sucht verzweifelt nach ihrem Sohn Denis, der von seinem Vater in die Türkei verschleppt wurde. Die deutschen Behörden konnten ihr bisher nicht helfen und so beschließt sie, auf eigene Faust nach Istanbul zu reisen, um ihr Kind zu finden. Kommissar Özakin (Erol Sander) und sein Assistent Mustafa (Oscar Ortega Sánchez) ermitteln derweil in dem Mordfall an einen Wachmann, der bei einem Banküberfall erschossen wurde. Trotz Hauptverkehrszeit und vieler Passanten gibt es keinen handfesten Zeugen, der eine konkrete Täterbeschreibung abgeben kann. Sowohl die völlig verstörte Kassiererin Fatma (Sibel Kekilli) als auch die Bankdirektorin, Dinda Sporel (Barbara Wussow) bemühen sich, den Kommissar und seinen Assistenten nach Kräften bei der Spurensuche zu unterstützen. Zu schnell gibt es einen Geständigen, was Kommissar Özakin skeptisch werden lässt. Sehr zum Ärger von Mehmets Chef, Yilmaz (Erden Alkan), der der Presse gerne eine schnelle Aufklärung des Verbrechens präsentiert hätte. In Istanbul angekommen, sucht Ariane Hilfe bei Kommissar Özakin, der sie nur an die Fahndungsbehörde verweisen kann. Aber verhängnisvolle familiäre Verbindungen und Korruptionshintergründe lassen den ursprünglichen Bankraub und Mordfall immer komplexer werden ...

    "Mordkommission Istanbul - In deiner Hand" ist eine Produktion der Ziegler Film (Produzentin Regina Ziegler) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Das Drehbuch stammt von Stefan Kuhlmann, Regie führt Helmut Metzger. Die Redaktion liegt bei Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto).

Pressekontakt:
YvS Communication Partner, Yvonne von Stempel
Tel. 040 / 69 46 61 86, Fax 040 / 69 46 61 85, E-Mail
yvs@communicationpartner.de

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel. 069 / 1509-338, Fax 069 / 1509-399, E-Mail
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: