ARD Das Erste

Das Erste
"Wahl 09 - Die Favoriten" (MDR/HR/RBB) - Spitzenpolitiker im Kreuzverhör

München (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wenige Tage vor der Bundestagswahl treffen Spitzenpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien zum letzten Schlagabtausch aufeinander. Wer hat die besten Konzepte, um die Probleme des Landes zu lösen, die gegenwärtige Krise zu meistern? Wer kann die Arbeitslosigkeit am besten bekämpfen, die Wirtschaft ankurbeln? Wie können die sozialen Sicherungssysteme weiter reformiert werden? Das sind die Themen, die beim letzten Zusammentreffen der Parteispitzen vor der Bundestagswahl im Vordergrund stehen. Eingeladen sind Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier, Horst Seehofer (CSU), Guido Westerwelle (FDP), Oskar Lafontaine (Die Linke) und Renate Künast (Bündnis90/Die Grünen). Die Chefredakteure Wolfgang Kenntemich (MDR), Alois Theisen (HR) und Programmdirektorin Claudia Nothelle (RBB) nehmen die Politiker im ehemaligen Christiansen-Studio ins Kreuzverhör. Wir laden Sie herzlich ein: Am Montag, 21. September, ab 12.30 Uhr im Hotel Palace Berlin, Raum Bordeaux, 2. Etage, Budapester Str. 45, in 10787 Berlin. Dort können Sie die Aufzeichnung der Sendung von 13 Uhr bis ca. 14.30 Uhr auf einer Leinwand live mitverfolgen. Die Sendung wird 21 Uhr im Ersten zu sehen sein. Die Produktion wird aus Termingründen der Politiker aufgezeichnet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Pressetermin aus Kapazitätsgründen nicht im Studio stattfinden kann. Ab ca. 12.15 Uhr haben Sie die Möglichkeit, die teilnehmenden Politiker beim Betreten des MedienKontor-Studios (Budapester Str. 40, gegenüber Hotel Palace Berlin) zu fotografieren/filmen. Achtung: Aus Sicherheitsgründen erhalten ausschließlich bei uns akkreditierte Journalisten dort Zugang. Ab ca. 12.15 Uhr wird die Budapester Straße für den Autoverkehr gesperrt. Ein Fototermin im Studio ist leider nicht möglich (Fotos sind unter www.ard-foto.de ab ca. 16.00 Uhr abzurufen). Bitte lassen Sie uns bis Donnerstag, 17. September, verbindlich per nachfolgendem Antwortformular wissen, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen können. Mit freundlichen Grüßen Dirk Thärichen MDR Unternehmenssprecher Tobias Häuser HR Pressesprecher Ralph Kotsch RBB Unternehmenssprecher ------------------ Antwort an MDR HA Kommunikation E-Mail: kommunikation@mdr.de FAX: 0341/300 6462 "Wahl 09 - Die Favoriten" (MDR/HR/RBB) Am Montag, 21. September, ab 12.30 Uhr im Hotel Palace Berlin, Raum Bordeaux, 2. Etage, Budapester Str. 45, in 10787 Berlin. Dort können Sie die Aufzeichnung der Sendung von 13 bis ca. 14.30 Uhr auf einer Leinwand live mitverfolgen. 0 Ich komme am 21. September und bin 0 Fotograf/Fernsehjournalist mit EB-Team und möchte Bilder von den Politikern beim Betreten des Studios machen (Achtung! Es können NUR bei uns akkreditierte Journalisten zugelassen werden) 0 Fotograf und möchte im Hotel Palace Berlin fotografieren Nur Handblitz möglich! 0 Texter 0 Hörfunk-Journalist 0 und benötige eine Split-Box 0 Fernseh-Journalist und komme mit einem EB-Team 0 Fernseh-Journalist und benötige Bildmaterial von der Sendung Redaktion: Name: Telefon: E-Mail: ACHTUNG: Allgemeine Sperrfrist für Wort- und Bildberichterstattung ist der 21. September, 21 Uhr (ausgenommen Vorberichterstattung zur Aufzeichnung) Pressekontakt: Mitteldeutscher Rundfunk HA Kommunikation Kantstr. 71-73 | 04275 Leipzig Tel +49/341/300 6401 Fax +49/341/300 6460 kommunikation@mdr.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: