ARD Das Erste

Das Erste
Erklärung des ARD-Chefredakteurs zur Möglichkeit der Live-Übertragung des TV-Duells im Hörfunk

München (ots) - Thomas Baumann, ARD-Chefredakteur Fernsehen: "In Agenturmeldungen des heutigen Tages wird der Eindruck erweckt, als hätten sich die Fernsehsender RTL, Sat.1, ZDF und ARD, die das TV-Duell 2009 live übertragen werden, GEMEINSAM darauf verständigt, eine Live-Übertragung auch im Hörfunk auszuschließen. Diese Darstellung ist irreführend. Richtig ist, dass ich die Bitte von mehreren ARD-Hörfunkwellen eingebracht habe, das Duell live im Radio übertragen zu dürfen. Ich habe diese Bitte auch argumentativ unterstützt. Gleichwohl hat sich die Mehrheit der das TV-Duell veranstaltenden Sender gegen eine Live-Übertragung im Hörfunk ausgesprochen. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass eine zeitgleiche Radioübertragung den Fernsehsendern nicht schadet und die Exklusivität dieses TV-Ereignisses in keinem nennenswerten Umfang schmälert. An der ARD soll eine Beteiligung des Hörfunks nicht scheitern." Pressekontakt: Presse und Information Das Erste E-Mail: pressedienst@DasErste.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: