ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 20. Mai 2009, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Ewig Kind, häufig Macho, schließlich Sugardaddy - sind denn Männer nie normal?

    Die Gäste: René Weller (ehem. Welt- und Europameister im Boxen; bekennender Macho) Katrin Müller-Hohenstein (ZDF-Moderatorin "Das aktuelle Sportstudio", allein erziehende Mutter) Hellmuth Karasek (Journalist und Buchautor) Ursula Engelen-Kefer (SPD-Vorstandsmitglied, stellv. DGB-Chefin von 1990 bis 2006, setzt sich für die Rechte der Frauen ein) Robert Habeck (Buchautor "Verwirrte Väter", Landes-vorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein, Vater von vier Kindern) Harald Euler (Professor für Psychologie Universität Kassel)

    Italiens Staatschef Berlusconi macht es vor: Er prahlt mit seiner Potenz, lässt sich liften und flirtet mit jungen Mädchen. Ist so ein Verhalten typisch Mann und liegt es seit der Steinzeit in den Männergenen? Oder gibt es wirklich den modernen Mann, glücklich und erfolgreich im Beruf und beim Kinderwickeln?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion:
Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: