ARD Das Erste

Das Erste
Aus aktuellem Anlass ändert "W wie Wissen" am 3. Mai 2009 um 17.03 Uhr im Ersten sein Thema

    München (ots) - Neues Thema: Viren - Kleine Killer

    Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dass die Schweinegrippe auch Deutschland erreicht, da sind sich die Experten sicher. Die ersten Städte haben Krisenstäbe aktiviert und Pandemie-Pläne erstellt. Wird man die Ausbreitung des Virus verhindern und ihn erfolgreich bekämpfen können?

    Die Schweinegrippe beherrscht die Schlagzeilen. Noch scheinen wir hin- und hergerissen zu sein zwischen Panikmache und Abwarten. Die WHO und andere Organisationen signalisiert ein "hohes Risiko" für eine Pandemie, an Impfstoffen wird fieberhaft gearbeitet. Wie gefährlich wird die Schweinegrippe wirklich für die Menschheit? Wie und warum kann sich der Virus so schnell ausbreiten? Welche Gegenmittel gibt es?

    "W wie Wissen" zeigt aus aktuellem Anlass: World Wide Virus - Wie eine Seuche die Welt erobern kann Wie funktioniert die Grippe? Nimm dies! - Antivirale Strategien Die fünf gefährlichsten Killerviren Virenforscher im Dschungel

    Moderation: Dennis Wilms

    Redaktionelle Koordination: Christian Kossin / NDR "W wie Wissen" im Internet unter www.DasErste.de/wwiewissen

    Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de

Presseanfragen Dennis Wilms:
Enno Wiese, Tel.: 030/ 850 73 790, Fax: 030/850 73 799
E-Mail: mail@bbm-pr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: