ARD Das Erste

Das Erste
Großes Zuschauerinteresse an Dokumentationen im Ersten
"Wildes Russland" erreichte 4,88 Millionen Zuschauer, 3,30 Millionen Zuschauer sahen "Kriegskinder"

    München (ots) - 4,88 Millionen Zuschauer (Marktanteil 14,5%) verfolgten gestern ab 20.15 Uhr den dritten Teil der Doku-Serie "Wildes Russland" aus der Reihe "Erlebnis Erde". "Wildes Russland" stellt den Zuschauern große Naturlandschaften und eine einzigartige Tierwelt vor. Die aufwendige, sechsteilige Koproduktion mit dem WDR entstand unter Federführung des NDR.

    Die erste Folge der vierteiligen ARD-Dokumentation "Kriegskinder" (MDR/SWR) erreichte um 21.00 Uhr 3,30 Millionen Zuschauer (9,9% Marktanteil). Die Reihe schildert den Zweiten Weltkrieg aus Sicht der Kinder. Erzählerisch und optisch werden die Biografien unterstützt durch bislang selten gezeigtes Archivmaterial und einzigartige private Dokumente der Zeitzeugen.

    "Wildes Russland" im Internet unter http://www.daserste.de/erlebniserde/

    "Kriegskinder" im Internet unter http://www.mdr.de/kriegskinder/

    Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: