ARD Das Erste

Presseclub mit Volker Herres: Angst vorm nächsten Mal - Die Lehren aus der Bluttat von Winnenden

    Köln (ots) - Das Erste, Sonntag, 15. März 2009, 12.00 - 12.45 Uhr

    Deutschland im Schock - ein stiller Einzelgänger ermordet fünfzehn Menschen. Die Gewalttat von Winnenden löst Entsetzen und Trauer aus.

    Schon zum dritten Mal stürmte ein Jugendlicher in Deutschland zielgerichtet eine Schule, ein weltweit trauriger Rekord, nur in den USA sind solche Vorfälle noch häufiger.

    Was sind die Ursachen, wie kann man solche Taten so rechtzeitig erkennen, dass sie zu verhindern sind? Und welche Rolle spielen die Medien?

    Darüber diskutiert Volker Herres mit den Gästen:

    Gisela Friedrichsen, Spiegel

    Joachim Dorfs, Stuttgarter Zeitung

    Dirk von Gehlen, jetzt.de

    Karoline Roshdi, Publizistin

    Redaktion: Evelyn Noll (WDR)

    www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR Pressestelle, Annette Metzinger,Tel. 0221 220 2770, -4605
www.presse.WDR.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: