ARD Das Erste

Das Erste: "Sturm der Liebe": Ein Prinz im "Fürstenhof"? Jan van Weyde kehrt am 8. Januar 2009 in die ARD-Telenovela zurück

    München (ots) - Wieso trägt der einst so lässige Page Xaver Steindle plötzlich Schlips und Kragen? Und warum nennt er sich bei seiner Rückkehr in den "Fürstenhof" Prinz Xaver von Crondorff? Könnte das mit seiner neuen, ziemlich verwöhnten Freundin Karla Müller zusammenhängen? Ab Donnerstag, 8. Januar 2009, lüftet sich das Geheimnis, wenn Jan van Weyde in Folge 761 wieder in "Sturm der Liebe" zu sehen sein wird. Die Gastrolle der Karla übernimmt Vanessa Jung, die unter anderem aus der ARD-Soap "Verbotene Liebe" bekannt ist.

    Hat sich Jan van Weyde jemals gewünscht, selbst ein reicher Prinz zu sein? "Nie im Leben. Wenn ich mir Prinz Harry und Co. anschaue: Ständig nach formellen Vorschriften leben, um das gesamte Königreich zu repräsentieren, immer schick angezogen, andauernd unter Beobachtung der Presse - das ist doch furchtbar!"

    Ab der ersten Folge von "Sturm der Liebe" verkörperte Jan van Weyde zwei Jahre lang den frechen, aber liebenswürdigen Pagen Xaver, der es mit der Arbeit oft nicht ganz so genau nahm. In Folge 471 machte sich Xaver aber schließlich auf den Weg nach Berlin, um in seinem Leben vor allem beruflich voranzukommen. Und das ist ihm auch gelungen: "Xaver ist ein bisschen erwachsener geworden", beschreibt Jan van Weyde die Entwicklung seiner Rolle. "Er lebt und handelt zwar immer noch frei nach Gefühl, aber ein wenig überlegter. Zum Glück hat er seinen Humor und seinen guten Kern behalten."

    "Sturm der Liebe" im Internet: www.daserste.de/sturmderliebe/

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de
Kai Meinschien, Bavaria Film,
Tel. 089/6499-3039, E-Mail: kai.meinschien@bavaria-film.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: