ARD Das Erste

Das Erste: "2008 - Das Quiz" Frank Plasbergs große Samstagabendshow zum Jahresende am 27. Dezember 2008 um 20.15 Uhr im Ersten

    München (ots) - Der 14. August 2008 war ein ganz besonderer Tag im Leben des Königspinguins Nils Olav, denn er wurde ...?? - Ob der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Christian Wulff, der Moderator und Journalist Günther Jauch, der Comedian Oliver Pocher und die Schauspielerin Jutta Speidel wissen, dass das Maskottchen der norwegischen Königsgarde an diesem Tag zum Ritter geschlagen wurde, das können die Zuschauer des Ersten am 27. Dezember ab 20.15 Uhr erleben. Dann nämlich befragt Frank Plasberg in seiner ersten Samstagabend-Show "2008 - Das Quiz" seine vier prominenten Gäste zu den großen und kleinen Ereignissen des Jahres.

    Ob Ereignisse aus der Welt der Politik oder der Wirtschaft, des Sports oder der Promis - ein gutes Gedächtnis, Kombinationsfähigkeit und Geistesgegenwart sind von allen vier Kandidaten gefordert. Manchmal sehen sie nur kurz einen Bildausschnitt oder einen Gegenstand, der für das zu erratende Ereignis steht. Oder sie hören, was die Menschen auf der Straße darüber sagen - und müssen danach erraten, wovon die Rede ist.

    Als Special Guests treten der Komiker Johann König sowie die Olympiasieger Britta Heidemann (Fechten) und Jan Frodeno (Triathlon) auf. Kurze Filmberichte zu den ergreifendsten Momenten des vergangenen Jahres und ein prominenter Showact runden den Abend ab.

    "2008 - Das Quiz" ist eine Produktion der I & U Information und Unterhaltung TV Produktion im Auftrag des NDR und des rbb. Die Redaktion liegt bei Andreas Gerling (NDR).

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/59002898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de
Iris Bents, NDR Presse und Information
Tel.: 040/4156-2304, E-Mail: i.bents@ndr.de
Enno Wiese, bueroberlin
Tel.:030/850 73 79 - 0, E-Mail: wiese@bbm-pr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: