ARD Das Erste

Das Erste/"Türkisch für Anfänger": 16 neue Folge der preisgekrönten Kultserie - Ab 18. November um 18.50 Uhr immer dienstags bis freitags im Ersten

    München (ots) - Es geht in die dritte Runde mit den "Schneider-Öztürks". 16 neue Folgen stehen im Ersten auf dem Programm. Folgen in denen es erfrischend chaotisch und gewohnt aufregend zugehen wird. Nach einem Zeitsprung von fast zwei Jahren stellt sich die Frage: "Gibt es eine neue Chance für Lena (Josefine Preuß) und Cem (Elyas M'Barek)? Und wenn ja, gibt es auch ein Happy End?"

    Dafür müssten allerdings einige andere Dinge geregelt werden. Größerwerden heißt nicht unbedingt auch erwachsener. Hat Lena überhaupt einen Plan für ihre Zukunft? Kann sie sich an ihrer besten Freundin Kathi (Cristina do Rego) orientieren? Was bedeutet es, zur Generation Praktikum zu gehören? Wie lange kann Cem sein verpatztes Abi vor seinem Vater Metin (Adnan Maral) und Doris (Anna Stieblich) verbergen? Braucht Cem überhaupt ein Abitur? Oder reicht für eine "phätte" Rap-Karriere eine große Klappe? Und was sind eigentlich Sozialstunden auf Bewährung? Yagmur (Pegah Ferydoni) ist unterdessen völlig relaxed und hat bereits ihre Planungen für eine traditionelle Zukunft als Ehe- und Hausfrau abgeschlossen. Aber hat Costa (Arnel Taci) wirklich vor sie zu heiraten? Und damit Opa Hermi (Carl Heinz Choynski) nicht der einzige nörgelnde Rentner bleibt, kommt Metins türkische Mutter (Lilay Huser) zu Besuch, die erstmal kräftig aufräumt und sich dabei ordentlich in die Nesseln setzt...

    Die Bücher stammen von Headautor Bora Dagtekin. Die Regie führen Edzard Onneken und Oliver Schmitz. Der Produzent der Hofmann & Voges Entertainment ist Alban Rehnitz. Die Redaktion hat Caren Toennissen (BR), Executive Producer sind Bettina Reitz (BR) und Bernhard Gleim (NDR). "Türkisch für Anfänger" ist eine Produktion der Hofmann & Voges Entertainment im Auftrag des BR, NDR, WDR und der ARD-Werbung für Das Erste.

    O-Töne und Interviews mit den Hauptdarstellern sind unter ARD TV Audio unter Presse.DasErste.de abzurufen, Fotos unter www.ard-foto.de und viele Zusatzinformationen unter www.DasErste.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/59003876; Fax: 089/5501259,
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de
Thomas Langnickel-Stiegler, Presse + PR Heike Ackermann,
Tel.: 089/64986510; Fax: 089/64986520,
E-Mail: Langnickel-Stiegler@pr-ackermann.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: