ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair - extra" am Mittwoch, 5. November 2008, 21.00 bis 22.15 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema:

    Welcome, Mr. President - werden die Amis jetzt vernünftig?

    Die Gäste:

    August Zirner (Schauspieler; gebürtiger US-Amerikaner; hat Barack Obama gewählt)

    Desirée Nosbusch (Moderatorin und Schauspielerin; lebte 20 Jahre in Los Angeles; hat Barack Obama gewählt)

    Hans-Christian Ströbele (B'90/Grüne, stellv. Fraktionsvorsitzender; für Barack Obama)

    Josef Joffe (Herausgeber "Die Zeit"; für John McCain als nächsten US-Präsidenten)

    Stefan Prystawik (Vize-Vorsitzender und Sprecher der US-Republikaner in Deutschland)

    Nach acht Jahren Bush ist Amerika bei den meisten Deutschen unten durch. Ob Irak-Krieg oder Finanzkrise - aus den USA kamen nur Zumutungen. Hört das mit der Wahl des neuen Präsidenten jetzt auf? Und was können wir von diesem Amerika noch lernen?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

    Redaktion: Stefan Wirtz

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de



Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: