ARD Das Erste

Das Erste
"Sturm der Liebe": Kehrt die Böse zurück?

München (ots) - Ist sie's? Oder ist sie's nicht? Kann es wirklich sein, dass das berechnende Biest Barbara von Heidenberg einst den Sturz in die tiefe Bergschlucht überlebt hat und nun in den "Fürstenhof" zurückkehrt? Am Montag, 3. November 2008, ab 15.10 Uhr, ist Nicola Tiggeler in Folge 721 wieder in "Sturm der Liebe" im Ersten zu sehen - allerdings stellt sie sich als Sylvia Wielander vor und hat blondes, kurzes Haar ... Die Spekulationen im oberbayerischen Nobelhotel überschlagen sich und der beunruhigte Werner Saalfeld (Dirk Galuba) alarmiert sofort die Polizei, als er Sylvia Wielander sieht: Die Dame sieht der totgeglaubten Barbara einfach zum Verwechseln ähnlich. Und die Leiche der Intrigantin Barbara wurde nie gefunden. Die sanftmütige Sylvia indes, die als private Pflegerin einer reichen Witwe in den "Fürstenhof" gekommen ist, hält das alles für eine absurde Verwechslung. Wer ist Sylvia Wielander wirklich? "Sturm der Liebe" im Internet: www.daserste.de/sturmderliebe Pressekontakt: Burchard Röver, Presse und Information Das Erste, Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de Kai Meinschien, Bavaria Film, Tel. 089/6499-3039, E-Mail: kai.meinschien@bavaria-film.de Fotos unter www.ard-foto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: