ARD Das Erste

Das Erste
Die besten Sprüche aus "Schmidt & Pocher" vom 23. Oktober 2008

München (ots) - Oliver Pocher: Ich hab grad rübergeschaltet von "Jana Ina & Giovanni - Zu blöd zum Verhüten", äh, "Wir sind schwanger". Sorry, so heißt ja die Sendung. Jana Ina ist so stolz mit ihrem Sohn. Giovanni wartet noch das Testergebnis ab. Ich bin so froh, dass das Kind komplett ohne Blitzlichtgewitter aufwächst. Denn Promi-Kind wird es definitiv nie werden. Gerade läuft ja die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Viele Bauern sind verzweifelt. Sie sagen: "Ja, ich würd' ja gern auch 'ne Frau kennenlernen, wie jeder andere auch. Aber ich kann mir den Flug nach Thailand jetzt nicht leisten." Jetzt sind die Frauen angekommen am Montag, endlich. Das ist gut, auch für die Tiere. Viele Kühe und Schweine müssen jetzt nicht mehr Kopfschmerzen vortäuschen. Bauer sucht Frau - nicht verwechseln mit der anderen Bauern-Show, die gerade bei RTL läuft: Das sind die Effenbergs. Harald Schmidt: Alle 40.000 km muss jetzt ein ICE kontrolliert werden. Man hat 2 mm Risse in den Achsen entdeckt bei der Ultraschalluntersuchung. Ich hoffe, George Bush kriegt das nicht mehr mit: noch eine Achse des Bösen. Viele fragen: "Wenn ich jetzt diesen ICE benutze, der nur halb so lang ist, brauche ich dann die Bahncard 50?" Die Mindestanforderung, damit ich in überfüllten ICEs aufstehe ist: schwanger UND Migrationshintergrund. Alles was deutsch, korpulent und anorakig aussieht - da bleibe ich so was von sitzen. Ich fahre teilweise drei Stationen weiter als ich muss - nur um zu ärgern. Pressekontakt: Burchard Röver Presse und Information Das Erste Tel.: 089 / 5900 - 3867 E-Mail: burchard.roever@DasErste.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: