ARD Das Erste

Das Erste: "Türkisch für Anfänger": Die volle Familienpackung: Lektionen 1 + 2 ab 10. September um 18.50 Uhr und die brandneue dritte Staffel schließt sich am 18. November 2008 im Ersten an

    München (ots) - "Ganz Berlin in einer Familie", das hatten sich die Schneider-Öztürks vorgenommen, als sie am 14. März 2006 vor den Augen des Fernsehzuschauers zusammenzogen, um so etwas wie eine moderne Patchworkfamilie zu sein. Und das Publikum wie die Kritiker waren begeistert. In bisher 36 Folgen zeigte die international und national preisgekrönte Vorabendserie im Ersten wie sich die Schneider-Öztürks in ihrem Leben einrichteten. Die ersten zwei Staffeln sind nun ab 10. September 2008, immer dienstags bis freitags um 18.50 Uhr im Ersten, wieder zu sehen. Dort können alle Entwicklungen in Sachen große Liebe und kleinere Missverständnisse mitverfolgt werden, bis dann, am 18. November 2008, sich die neue dritte Staffel anschließen wird.

    Viel Komik ist garantiert, denn das Haus ist voller lebensunfähiger, gefühlsverwirrter und liebesbedürftiger Teens, die mit ihren berufsjugendlichen Eltern auskommen müssen. Es wird sich vor allem heftig verliebt: Lena (Josefine Preuß) in Cem (Elyas M'Barek), Yagmur (Pegah Ferydoni) in Costa (Arnel Taci) und immer wieder neu Doris (Anna Stieblich) in Metin (Adnan Maral). Da nutzen die Proteste von Opa Hermi (Carl Heinz Choynski) gar nichts. Unfreiwillig lebt er bei seiner Tochter unterm Dach und ist absolut gegen Ausländer im Haus - das sagt er laut, obwohl er nichts zu sagen hat.

    Die Regie haben Edzard Onneken (Folgen 1-4, 29-36), Oliver Schmitz (Folgen 5-20) und Christian Ditter (Folgen 21-28). Head-Autor ist Bora Dagtekin. Produziert wird die Serie von Philip Voges, Hofmann&Voges Entertainment GmbH. Der Produzent ist Alban Rehnitz. Die Produktionsleitung hat Marc-Oliver Dreher. Die Redaktion liegt bei Caren Toennissen (BR). Executive Producer sind Bettina Reitz (BR) und Dr. Bernhard Gleim (NDR).

    "Türkisch für Anfänger" entsteht für Das Erste im Auftrag des BR, NDR, WDR und der ARD-Werbung.

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel.: 089 5900387,
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de
Thomas Langnickel-Stiegler, Presse + PR Heike Ackermann, Tel.: 089
649865-13
E-Mail: thomas.langnickel-stiegler@pr-ackermann.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: