ARD Das Erste

ARD Exklusiv-Interview mit Wladimir Putin

    Köln (ots) - Das Erste, Freitag, 29. August 2008, 23:30 - 23:40

    Aus dem Säbelrasseln wurde ein verlustreicher Konflikt. Russland zieht im Kaukasus neue Grenzen und öffnet mit der Anerkennung von Süd-Ossetien und Abchasien die Büchse der Pandora. Europa schaut dabei hilflos zu. Steht der Westen vor einem neuen Kalten Krieg mit Russland?

    Thomas Roth, Leiter des ARD Studios Moskau, trifft in einem exklusiven Interview auf den russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin. Das Gespräch findet im Vorfeld des EU Sondergipfels statt. Am 1. September sucht in Brüssel das schockierte Europa nach Antworten auf Russlands Vorgehen im Kaukasus.

    Wladimir Putin gilt nicht nur als mächtigster und einflussreichster Mann Russlands, sondern auch als Begründer des neuen selbstbewussten Großmachtstrebens seines Landes. Thomas Roth interviewte Wladimir Putin in den vergangenen Jahren bereits mehrfach. Nun wird er mit ihm über die wahrscheinliche Abkehr Russlands vom Westen sprechen.

    Auf dem internationalen Parkett wird Russlands Politik mit harten Worten und markigen Bemerkungen kommentiert. Selbst im US-Wahlkampf spielt die neue Eiszeit eine Rolle. Doch kaum einer kann seinen Worten Taten folgen lassen. Welche Maßnahmen könnte die EU ergreifen, welche Möglichkeiten hat die NATO überhaupt und was kümmern Moskau angedrohte Konsequenzen?

    Mitten in der größten internationalen Krise nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, versucht ARD Korrespondent Thomas Roth im exklusiven Interview mit Wladimir Putin Antworten auf politisch brisante und spannende Fragen zu bekommen.

Pressekontakt:
Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, Tel. 0221-220.2705,
barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: