ARD Das Erste

Hilfe - Alles wird teurer! So kann ich sparen - live - Moderation: Jörg Schönenborn und Sigmund Gottlieb

Köln (ots) - Das Erste, Montag, 1. September 2008, 20.15 Uhr Das verfügbare Einkommen wird immer kleiner. Strom und Gas sind schon wieder teurer geworden. Für Pendler schlägt der Benzinpreis ein tiefes Loch in die Haushaltskasse. Die Lebensmittelpreise sind gestiegen wie lange nicht und plötzlich verliert auch das Geld auf dem Sparbuch an Wert. Jörg Schönenborn und Sigmund Gottlieb geben in der ARD Sendung "Hilfe alles wird teurer! So kann ich sparen" konkrete Spartipps. Im Haus oder in der Wohnung : Jetzt Heizöl kaufen oder noch warten ? Ein Energiedetektiv spürt Energiefresser auf, die in jeder Wohnung und in jedem Haus lauern. Beim Kochen: Die Starköche Alfons Schuhbeck und Cornelia Poletto zeigen live im Studio wie man vier Personen für 15 Euro lecker satt bekommt. Beim Einkauf : In welchen No-name Verpackungen sind Markenartikel drin ? Lohnt der Kauf im Internet ? Drei Teams aus Wangerooge, Köln und München versuchen in der Sendezeit einen vorgegebenen Warenkorb möglichst billig im Internet einzukaufen. Und natürlich beim Autofahren:- Sollte man doch auf ein kleineres Auto umsteigen oder sogar auf Gasbetrieb umrüsten? Ein Live-Crash-Test in der Sendung zeigt, ob billige Autos sicher sind. Die Rennsportlegende Claus Ludwig stellt sich live dem Duell mit einem Spritsparer. Wer ist schneller im Studio und wie viel spart es wirklich langsamer zu fahren ? Außerdem wird der Sieger des Sparwettbewerbs zwischen Schönau in der Eifel und Wildpoldsried im Allgäu ermittelt. Die beiden Dörfer sind gegeneinander angetreten, möglichst viel Strom zu sparen. Die Bewohner wurden dabei zwei Wochen vom ARD-Morgenmagazin und dem ARD-Mittagsmagazin begleitet. Vor und während der Sendung können Sie Ihre Fragen und Hinweise zum Sparen an uns richten: Tel. 0800 221 3000 oder unter www.daserste.de/alleswirdteurer/ Gästebuch Welche Fragen oder welche Spartipps haben Sie ? Rubriken: Im Haus und in der Wohnung Beim Einkaufen und Kochen Beim Autofahren Redaktion: Udo Grätz (WDR) und Hans Oechsner (BR) Pressekontakt: WDR-Pressestelle, Annette Metzinger, Tel. 0221-220 2770, annette.metzinger@wdr.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: