ARD Das Erste

Das Erste
"L.A. Crash" als Free-TV-Premiere im "Sommerkino im Ersten" am 7. August 2008 um 23.15 Uhr

    München (ots) - In seinem ebenso intelligenten wie aufwühlenden Regiedebüt "L.A. Crash" thematisiert Regisseur und Drehbuchautor Paul Haggis den alltäglichen Rassismus in Amerika. Dabei gelingt ihm das Kunststück, ein gesellschaftlich relevantes, hochbrisantes Thema auf packende Weise zu vermitteln - ganz ohne erhobenen Zeigefinger und ungeheuer leidenschaftlich. Nicht zuletzt für diese Leistung wurde Haggis' Film bei der Oscar-Verleihung 2006 mit drei Academy Awards ausgezeichnet. Zum großen Star-Ensemble von "L.A. Crash" gehören Sandra Bullock, Don Cheadle, Matt Dillon, Thandie Newton, Ryan Phillippe, Brendan Fraser u. v. a. Das "Sommerkino im Ersten" präsentiert den packenden Episodenfilm am 7. August um 23.15 Uhr.

    Zum Inhalt: 24 Stunden in Los Angeles - 24 Stunden, in denen sich die Wege mehrerer Bewohner der Millionen-Metropole auf schicksalhafte Weise kreuzen. Ein Cop (Matt Dillon) macht seinem Alltagsfrust durch rassistische Übergriffe auf unbescholtene Bürger Luft; eine Politikerfrau (Sandra Bullock) stempelt sämtliche Lateinamerikaner pauschal zu Verbrechern ab; ein erfahrener Polizeibeamter (Don Cheadle) wird bei der Suche nach einem Mörder aus politischen Gründen zu einem faulen Kompromiss gezwungen; ein junger Polizist (Ryan Phillippe) versucht, inmitten einer Atmosphäre von Zynismus, Gewalt und Korruption seine Ideale nicht zu verlieren.

    Das Erste zeigt im "Sommerkino" - immer donnerstags ab 22.45 Uhr - von Juli bis September herausragende Kinofilme. Am 14. August 2008 folgt die bissige Familienkomödie "Meine Braut, ihr Vater und ich" mit Robert De Niro und Ben Stiller in den Hauptrollen.

Pressekontakt:
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069 / 15 09-331, Fax 069 / 15 09-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: