ARD Das Erste

Das Erste: Boxen im Ersten: Arthur Abraham vs. Edison Miranda

    München (ots) - Live aus Hollywood (Florida) am Samstag, 21. Juni 2008, ab 3.05 Uhr

    Es ist der Kampf des Sommers: In der Nacht vom 21. zum 22. Juni 2008 steigen in Hollywood (Florida) King Arthur und Edison "Pantera" Miranda zur Neuauflage ihres legendären Fights von Wetzlar in den Ring. Der 28-jährige Abraham (26 Kämpfe, 26 Siege, 21 K.o.´s) hat sich eine Menge vorgenommen. "Mein erster Kampf in Amerika wird ein ganz besonderer", prophezeit er. "Mit Miranda habe ich noch eine Rechnung offen - und die werde ich auf jeden Fall begleichen." Im September 2006 setzte sich der ungeschlagene IBF-Champion einstimmig nach Punkten gegen den Kolumbianer durch, und das, obwohl er die letzten acht Runden mit doppelt gebrochenen Kiefer durchstehen musste. "Der erste Kampf war ohne Zweifel einer der dramatischsten und spannendsten der vergangenen Jahre", sagt Manager Wilfried Sauerland. "Auf der ganzen Welt warten die Boxfans auf das Rematch." Da Miranda seit Oktober 2007 im Super-Mittelgewicht boxt, haben sich beide Kontrahenten auf ein Limit von 166 Pfund (ca. 75,3 Kilogramm) für den Kampf verständigt.

    Im Anschluss zeigt Das Erste den WM-Ausscheidungskampf im Mittelgewicht zwischen Raul Marquez und Giovanni Lorenzo. Gegen den Sieger wird King Arthur seine nächste Pflichtverteidigung bestreiten.

    Die ARD-Boxmannschaft: Reporter ist Wolf-Dieter Jacobi (MDR), die Moderation übernimmt René Kindermann. Als Experte im Studio: Henry Maske.

    Weitere Informationen zu den Kämpfen unter: http://sport.ard.de/sp/

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: