ARD Das Erste

Das Erste
Die besten Sprüche aus "Schmidt & Pocher" vom 22. Mai 2008

    München (ots) - Oliver Pocher: Jogi Löw hat 26 Spieler in den Kader der deutschen Nationalmannschaft berufen. Drei müssen bis zur EM noch raus. Das heißt, man ist gerade im Recall.

    Oliver Pocher: Und am Ende wird Jogi Löw kommen und sagen: "Kevin. Du hast heute kein Foto bekommen ..."

    Oliver Pocher: TSG 1899 Hoffenheim ist in die erste Bundesliga aufgestiegen! Jetzt gibt es natürlich viele Neider, die sagen: "Mit Geld kann man sich ja Erfolg kaufen. Bei der ARD heißt das: 'Schmidt & Pocher'."

    Oliver Pocher: Das ganze Geld für den Verein kommt vom SAP-Mann Dietmar Hopp - das ist so eine Art Franjo Pooth in ehrlich und erfolgreich.

    Oliver Pocher: Amy Winehouse und Pete Doherty sind womöglich zusammen. Bei den beiden bekommt der Satz "Zwischen denen stimmt die Chemie" eine ganz neue Bedeutung.

    Harald Schmidt: Horst Köhler wird im nächsten Jahr noch einmal als Bundespräsident kandidieren. Er ist so bürgernah - sein Schloss Bellevue heißt bei uns "Köhlerhütte".

    Harald Schmidt: Die SPD bringt eine Gegenkandidatin, Gesine Schwan. Sie kennen sie. Sie war sensationell als Partnerin von Loriot in diesem Nudel-Sketch.

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: