ARD Das Erste

Das Erste
Kirchliche Sendungen am Pfingstwochenende 10. - 12. Mai 2008

    München (ots) - "Religion ist keine Privatangelegenheit, sie gehört mitten in die Gesellschaft". Deshalb spricht Pfarrer Stefan Claaß sein "Wort zum Sonntag" am 10. Mai 2008 um 22.50 Uhr vom Mainzer Marktplatz aus und erinnert an das erste Pfingstfest vor 2000 Jahren in Jerusalem, wo auf wundersame Weise die verschiedensten Menschen sich miteinander verstanden haben und untereinander verstehen konnten. Diesen Geist des Aufbruchs wünscht sich Stefan Claaß für uns heute. Redaktion: Ute-Beatrix Giebel (SWR)

    Am Pfingstsonntag, 11. Mai 2008, um 10.00 Uhr im evangelischen Pfingstgottesdienst werden Jugendliche, die beim ersten Dresdner Evangelischen Jugendfestival dabei waren, gemeinsam vor der Frauenkirche Pfingsten feiern. Ein Gospelchor aus mehreren hundert Sängern, eine Pantomimengruppe und verschiedene Solisten wollen den Gottesdienst zu einem lebendigen, beschwingten Fest werden lassen. Predigen wird der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Joachim Bohl. Redaktion. Susanne Sturm (MDR)

    Der Katholische Gottesdienst am Pfingstmontag, 12. Mai 2008, um 10.00 Uhr kommt aus der Kirche St. Marien in Kassel. Der Zelebrant und Prediger ist Bischof Heinz Josef Algermissen. Redaktion: Meinhardt Schmidt-Degenhardt (HR)

    Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876, Fax: 089/550 1259,
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: