ARD Das Erste

Kirchliche Sendungen am Wochenende

    München (ots) - "In Würde sein" nennt Madeleine Dietz aus Landau in der Pfalz ihr Kunstprojekt im Kreuzgang des Trierer Domes. Von dort spricht Monsignore Stephan Wahl das "Wort zum Sonntag" über die Würde des Menschen im Leben, im Sterben und im Tod. Die Redaktion hat Barbara Lessel-Waschbüsch (SR)

    Und am Sonntag, 20. April 2008, stellt Chatarina Woj in "Gott und die Welt" um 17.30 Uhr ihre Reportage einer besonderen Beziehung vor. "Ich schieb dich nicht ab - Ein Sohn pflegt seine Mutter" erzählt von Peter (66) und seiner 94-jährigen Mutter. Seit die Mutter vor acht Jahren einen Schlaganfall erlitt, an den Rollstuhl gefesselt ist und nicht mehr sprechen kann, wohnen sie wieder zusammen. Der Film schildert die täglichen Anstrengungen und den Aufwand bei der Pflege; aber er erzählt nicht nur von der äußeren Last, sondern auch von der inneren Leichtigkeit, die Peter bei seiner Aufgabe empfindet. Peter ist kein Müttersöhnchen: Er war viermal verheiratet, ist Vater von sechs Kindern, geht gern ins Theater oder in seine Eckkneipe. Dafür bleibt jetzt wenig Zeit. Viele Freunde kommen zu Besuch. Dann sitzen alle in der Küche um den großen Tisch herum. Und die Mutter ist immer dabei. Die Redaktion hat Martin Blachmann (WDR)

Pressekontakt:
Fotos unter www.ard-foto.de
Pressekontakt:
Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876, Fax: 089/550 1259,
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de