ARD Das Erste

Das Erste
Alles auf Anfang bei den "Pfefferkörnern"
Kinderkrimiserie startet am Samstag, 15. März 2008, mit neuen Spürnasen im Ersten

München (ots) - "Ein neuer Anfang" steht der ARD-Kinderkrimiserie "Die Pfefferkörner" am Samstag, 15. März 2008, bevor. Die 53. Folge mit diesem Episodentitel läutet tatsächlich eine neue Ära ein: Denn mit Laurenz, Marie, Lilly, Yeliz und Karol nimmt nun die dritte Generation von jungen Spürnasen in der Hamburger Speicherstadt ihre Ermittlungen auf. Nach vier Staffeln und einer Drehpause von vier Jahren wird eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Kinderfernsehen mit 13 neuen Episoden im Ersten fortgesetzt. Dabei ist das Konzept der vielfach ausgezeichneten Serie ebenso geblieben wie der Dreh- und Handlungsort: Drei Mädchen und zwei Jungs, echte Hamburger Wasserratten, haben einen alten Lagerboden in der Speicherstadt zu ihrem Hauptquartier und ihrem Freiraum gemacht. Von dort aus ermitteln sie mit Internet und Digicam, Grips und Kombinationsgabe gegen Diebe, Umweltsünder, Betrüger, Hehler, Drogenschmuggler, Crashkids und andere dubiose Zeitgenossen. Aber wie bei ihren Vorgängern geht es bei Laurenz (Tim Tiedemann), Marie (Nina Flynn), Lilly (Laura Gabriel), Yeliz (Mira Lieb) und Karol (Moritz Glaser) nicht allein um Straftaten und zu überführende Täter; in den episodisch abgeschlossenen Krimigeschichten erzählt die Serie folgenübergreifend von den Höhen und Tiefen, von den Konflikten und Freuden, die Jugendliche durchleben - etwa von der ersten Liebe und vom Stress in der Schule und den abweichenden Ansichten ihrer Eltern. In der ersten Folge mit den neuen "Pfefferkörnern" geht der Schulwechsel nach Hamburg für die elfjährige Lilly zunächst völlig daneben: Erst bekommt sie von ihren Mitschülern einen Eimer Wasser über den Kopf, dann entführen zwei Computerdiebe ihren Hund Feline, um zu erpressen, dass Lilly nichts der Polizei verrät. Nur gut, dass sie schnell Freunde findet. Laurenz, der Patensohn von Lillys Vater, dessen achtjährige Schwester Marie und die Mitschüler Yeliz und Karol brennen darauf, den Hund zu befreien und die Computerdiebe ihrer gerechten Bestrafung zuzuführen. Doch als es Streit zwischen Karol und Yeliz gibt, wie man den Fall am besten löst, gehen Jungs und Mädchen getrennte Wege. Am Ende müssen Lilly, Yeliz und Marie nicht nur den Hund Feline, sondern auch noch ihre beiden Freunde aus höchster Not befreien. "Die Pfefferkörner" ist eine Produktion der Studio Hamburg Produktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR für Das Erste. Ausführender Produzent ist Holger Ellermann; die Redaktion hat Ole Kampovski (NDR). "Die Pfefferkörner", samstags um 8.50 Uhr im Ersten Im Internet unter DasErste.de/checkeins/pfefferkoerner Aktuelle Pressefotos unter ard-foto.de Auf Wunsch schicken wir Ihnen gern eine Ansichts-DVD mit 3 neuen Folgen zur Besprechung zu. Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de Iris Bents, NDR Presse und Information, Tel. 040/4156-2304, E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: