ARD Das Erste

Das Erste
Geändertes Thema beim "Wort zum Sonntag"
Kirchliche Sendungen am Wochenende

    München (ots) - Am Samstag, dem 8. März 2008, um 22.50 Uhr spricht Propst Ralf Meister aus Lübeck im "Wort zum Sonntag" über das Thema "Tränen sind Fürbitten ohne Worte" - über die Tugend des Weinens - wie wichtig Weinen ist und welche Bedeutung es in der Passionszeit hat. Die Redaktion hat Uwe Michelsen (NDR).

    Und am Sonntag, 9. März 2008, um 17.30 Uhr stehen Deserteure im Mittelpunkt von "Gott und die Welt". Der Film von James Pastouna erzählt von den Erfahrungen der US Soldaten im Irak und ihrer Entscheidung, von der Armee zu fliehen: "US-Soldaten sagen Nein." Die Zahl der Deserteure wird auf rund 5.500 geschätzt. Ein mögliches Fluchtland ist Kanada. Der Autor berichtet über den schwierigen Kampf von Dean Walcotts und anderen US-Soldaten um ein Bleiberecht in Kanada. Und er besucht Deserteure in den USA, die für ihre Gewissensentscheidung ins Gefängnis gingen und deren Familien viele Anfeindungen der Umgebung ertragen müssen. Die Redaktion hat Johanna Holzhauer (WDR).

Pressekontakt:
Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876, Fax: 089/550 1259,
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: