ARD Das Erste

Termine Pressevorführungen des WDR Fernsehfilms "Contergan"

    Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    am 7. und 8. November 2007 um 20.15 Uhr wird der WDR-Fernsehfilm "Contergan" im ERSTEN gesendet. Der fiktionale Film schildert die Geschehnisse um das Schlafmittel Contergan, das nach seiner Markteinführung 1957 in mehreren tausend Fällen für starke Fehlbildungen bei Neugeborenen sorgte und zum Gegenstand eines jahrelangen, erbitterten Rechtsstreits wurde. Im Mittelpunkt steht die fiktionale Geschichte eines Anwalts, der selbst eine contergangeschädigte Tochter hat und allen Widerständen zum Trotz einen Prozess gegen das verantwortliche Pharmaunternehmen anstrengt.

    Wegen noch anhängiger juristischer Verfahren ist der Versand von Ansichts-DVD's leider nicht möglich. Daher möchten wir Ihnen den Zweiteiler "Contergan - Eine einzige Tablette" (Teile 1) und "Contergan - Der Prozess" (Teil 2) im Rahmen zahlreicher Pressekonferenzen und Pressevorführungen vorstellen.

    Bitte merken Sie folgende Termine vor:

    26. September, 2007 Pressekonferenz im Hamburg 27. September 2007 Pressevorführung in Berlin 15. Oktober 2007 Pressevorführung in Leipzig 16. Oktober 2007 Pressevorführung in Dresden 17.Oktober 2007 Pressevorführung in Frankfurt 18. Oktober 2007 Pressevorführung in München

    Beginn aller Pressetermine 11.00 Uhr.

    Zu allen Terminen gibt es noch gesonderte Einladungen. Bei den Pressekonferenzen in Hamburg und Berlin sind Interviews mit Schauspielern, dem Regisseur Adolf Winkelmann, dem Produzenten und weiteren Programmverantwortlichen möglich. Bei den Pressevorführungen in Leipzig, Dresden, Frankfurt und München steht Regisseur Adolf Winkelmann ebenfalls für Interviews zur Verfügung.

    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Pressekontakt:
Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, Tel. 0221 220 2705

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: