ARD Das Erste

Das Erste: Comeback mit Charme und Leidenschaft
Nina Juraga spielt wieder als Max Frei in der "Verbotenen Liebe"

    München (ots) - Nach fast einem Jahr kehrt Nina Juraga in die "Verbotene Liebe" zurück. Wieder schlüpft sie für die ARD-Daily in die Rolle der attraktiven Maximiliane Frei, die nach einer längeren Reise wieder in Düsseldorf erscheint. Sie hat erkannt, dass sie ohne Gregor Mann (Andreas Jancke) nicht leben kann. Gregor hingegen ist anderer Meinung. Er ist immer noch zutiefst verletzt über Max damalige abrupte Abreise und würde am liebsten nie wieder etwas mit ihr zu tun haben wollen - schließlich ist Gregor in Sarah (Sina-Valeska Jung) verliebt. Doch es kommt alles ganz anders.

    Als Max Gregor eröffnet, dass sie ihn zurück haben will, ist er verwirrt, denn schließlich hat sie ihn schon einmal vor dem Traualtar stehen lassen. Doch ihr Charme ist stärker als sein Widerstand. Es kommt, wie es kommen muss: Die Beiden verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Eigentlich könnte nun alles so schön sein, wäre da nicht Sarah...

    Nach ihrer Ausbildung in der Theaterwerkstatt Charlottenburg stand Nina Juraga in verschiedenen Theaterengagements u.a. in München, Hamburg und Kassel auf der Bühne. Das Fernsehpublikum kennt sie auch aus dem "Tatort", aus "SOKO" und "Zwischen den Sternen".

    Ihr Comeback in der "Verbotenen Liebe" feiert Nina Juraga in Folge 2.975, die voraussichtlich am 31. Juli 2007 im Ersten ausgestrahlt wird.

    "Verbotene Liebe", montags bis freitags um 17.55 Uhr im Ersten

    Im Internet unter DasErste.de/liebe

    Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Pressebüro "Verbotene Liebe", c/o Picture Puzzle Medien,
Ulrike M. Schlie/Torsten Maassen, Tel. 0221/500039-0
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: