DPRG e.V.

PR baut Brücken
Internationales PR-Fachbuch zum 90. Geburtstag von Professor Dr. Albert Oeckl, herausgegeben von Thomas Achelis

Bonn (ots) - Zum 90. Geburtstag von Professor Dr. Albert Oeckl haben 28 herausragende PR-Experten, Kollegen und Freunde aus aller Welt dem Jubilar unter dem Titel "PR baut Brücken" ein Buch mit Beiträgen über nationale und internationale Public Relations gewidmet. Das 264 Seiten starke Werk (Hardcover), herausgegeben von Thomas Achelis, PR-Berater und Pastpresident des europäischen PR-Verbandes CERP, ist bei der Deutschen Public Relations-Gesellschaft e.V. (DPRG) erschienen. "PR baut Brücken" verzichtet auf eine Würdigung des Lebenswerkes von Albert Oeckl. Die Verdienste des Erfinders des deutschen Begriffs "Öffentlichkeitsarbeit" sind an vielen Stellen in der Fachliteratur nachzulesen. Vielmehr hat der Herausgeber darauf Wert gelegt, Chancen und Möglichkeiten der Public Relations am Beginn des neuen Jahrtausends aufzuzeigen. So kann das "Oeckl-Buch" sicher manchem, der im Bereich der Public Relations tätig ist - gleich ob Nachwuchs oder alter Hase - wertvolle Informationen geben. Die Beiträge sind teilweise in englischer Sprache verfasst. Zu den Autoren zählen u.a. Horst Avenarius, Barbara Baerns, Stephan Becker-Sonnenschein, Günter Bentele, James E. Grunig, Manfred Harnischfeger, Joachim Klewes, Wolfgang R. Langenbucher, Jürg W. Leipziger, Richard Linning, Ursula Lucas-Bachert, Sandra Macleod, Betul Mardin, Michael Morley, Göran Sjöberg und Klaus O. Skibowski. Das Buch "PR baut Brücken" ist zum Preis von DM 90,00 (inklusive Mehrwertsteuer, Porto und Verpackung) erhältlich bei: DPRG-Wirtschaftsdienste- und Verlagsgesellschaft mbH (DWVG), St. Augustiner Straße 21, 53225 Bonn, Telefax (0228) 9 73 92 89, (E-Mail: dprg-ev@t-online.de, Internet: http://www.dprg.de). Für DPRG-Mitglieder gilt ein Sonderpreis von DM 70,00. ots Originaltext: DPRG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Ansprechpartner: Volker Northoff, Pressesprecher DPRG, Tel.: (069) 9 529 77 20 Thomas Achelis, CERP-Pastpresident, Tel.: (089) 4 398 420 Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: