Heidelberger Druckmaschinen AG

Free Float der Heidelberger Druckmaschinen AG steigt deutlich auf über 20 Prozent

Heidelberg (ots) - Die RWE AG wird bis zu 6,15 Prozent ihrer Beteiligung von 56,15 Prozent an der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) am Kapitalmarkt veräußern. Damit erhöht sich der Free Float von Heidelberg deutlich auf über 20 Prozent. Das Unternehmen begrüßt diese Entscheidung: "Mit der Erhöhung des Free Floats tragen die gemeinsamen Bemühungen von Heidelberg und seiner Großaktionäre, den Anteil des frei gehandelten Kapitals deutlich zu stärken, erste Früchte. Damit ist Heidelberg auf seinem Weg, ein Dax-Kandidat zu werden, einen guten Schritt vorangekommen", urteilt Bernhard Schreier, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. "Wir werden weiter daran arbeiten, auch die formalen Voraussetzungen für den Aufstieg in den wichtigsten deutschen Börsenindex zu schaffen." Finanzvorstand Dr. Herbert Meyer wertet die Kapitalmaßnahme "als einen weiteren wichtigen Schritt, Heidelberg mit einem Free Float auszustatten, der sowohl der globalen Marktposition als auch der Marktkapitalisierung des Unternehmens entspricht." Die Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG werden in den Börsenindizes Dow JONES STOXX, Dow JONES EURO STOXX, CDAX, CDAX Maschinenbau und MDAX geführt. ots Originaltext: Heidelberger Druckmaschinen AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Heidelberger Druckmaschinen AG Unternehmenskommunikation Thomas Fichtl Tel.: 06221 92 47 47 E-mail: thomas.fichtl@de.heidelberg.com Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Corporate Communications Kurfuersten-Anlage 52 - 60 69115 Heidelberg Germany Phone +49-62 21-92-50 60 Fax +49-62 21-92-50 69 www.heidelberg.com Original-Content von: Heidelberger Druckmaschinen AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Das könnte Sie auch interessieren: