Konrad Adenauer Stiftung e. V.

Konrad-Adenauer-Stiftung beruft Kuratorium mit mit Roman Herzog an der Spitze

    Sankt Augustin (ots) - Der Vorstand der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat ein Kuratorium berufen. Dieses neue Gremium wird die Arbeit der KAS beratend begleiten und unterstützen. Seine Aufgabe ist es insbesondere, wie ein Seismograph auf wichtige gesamtgesellschaftliche Entwicklungen hinzuweisen.

    In einer Zeit großer Umbrüche, des steten Wandels und der fortschreitenden Prozesse der Globalisierung ist Orientierung wichtiger denn je. Die Umwälzungen in Wissenschaft, Technik, Medien und Kultur erfordern eine weitsichtige und richtungsweisende, aber auch frühzeitige Auseinandersetzung mit den neuen Herausforderungen für die Politik, denen die Konrad-Adenauer-Stiftung sich stellen will.

    In das Kuratorium (Anlage) wurden Vertreter aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur berufen.

    Bundespräsident a. D. Prof. Dr. Roman Herzog hat sich bereit erklärt, den Vorsitz des Kuratoriums zu übernehmen.

    Bei der Zusammensetzung des neuen Gremiums hat die Konrad-Adenauer-Stiftung Wert darauf gelegt, die unterschiedlichen Bereiche der Gesellschaft mit einzubeziehen. Ziel ist eine noch stärkere Vernetzung von Impulsen und Anregungen aus Wissenschaft und Gesellschaft.

    Kuratorium der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

    Dr. h.c. Birgit Breuel     Generalkommissarin Expo 2000 Hannover GmbH

    Professor Dr. Manfred Erhardt     Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche     Wissenschaft

    Professor Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Frühwald     Präsident der Alexander-von-Humboldt-Stiftung

    Barbara Groth     Fernsehdirektorin des Senders Freies Berlin (SFB)

    Professor Monika Grütters MdA     Geschäftsführerin der Kulturstiftung Brandenburger Tor

    Professor Dr. Ulrich von Hehl     Professor für Neuere und Neueste Geschichte,     Universität Leipzig

    Professor Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann     Präsident der Technischen Universität München

    Professor Dr. Roman Herzog     Bundespräsident a.D.

    Dr. Horst Köhler     Präsident der Europäischen Bank für     Wiederaufbau und Entwicklung

    Dr. Volkmar Köhler     Parlamentarischer Staatssekretär a.D.

    Professor Dr. Dr. h.c. mult. Paul Mikat     Präsident der Görres-Gesellschaft     zur Pflege der Wissenschaft

    Klaus Peter Müller     Mitglied des Vorstandes der Commerzbank AG

    Klaus D. Naumann     Generalinspekteur a.D.,     ehem. Vorsitzender des Nato-Militärausschusses

    Professor Dr. Udo Reiter     Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR)

    Professor Dr. Rupert Scholz MdB     Professor für Staatsrecht, Universität München

    Ingrid Sehrbrock     Mitglied des Bundesvorstandes     des Deutschen Gewerkschaftsbundes

    Professor Dr. Christoph Stölzl     stellvertretender Chefredakteur der WELT

    Professor Dr. h.c. Dieter Stolte     Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)

    Dr. h.c. Horst Teltschik     Vorstandsvorsitzender der Herbert-Quandt-Stiftung     der BMW AG

    Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer     Präsident i.R. der Deutschen Bundesbank

    Professor Udo Zimmermann     Intendant der Oper Leipzig

ots Originaltext: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sprecherin: Elke Tonscheidt
Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin,
Telefon: 02241/246 -435 und -436,
Telefax: 0 22 41/246-591
E-mail: elke.tonscheidt@vb.kas.de,
Internet: http://www.kas.de

Original-Content von: Konrad Adenauer Stiftung e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Konrad Adenauer Stiftung e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: