Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Bürger glauben nicht daran, dass NRW die Schuldenbremse einhält

Köln (ots) - 65 Prozent der Menschen in NRW haben wenig Vertrauen in die Versprechungen der rot-grünen Landesregierung: Sie glauben nicht, dass NRW die Schuldenbremse nach 2020 einhält. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagausgabe). Nicht minder eindeutig beantworteten die Wähler die Frage, ob sie einen höhere Steuer zahlen würden, wenn sichergestellt ist, dass das Geld zur Sanierung maroder Straßen und Brücken genutzt wird - 73 Prozent lehnten ab. Für die Polizeieinsätze rund um Bundesligaspiele sollen die Verein künftig mitbezahlen - das fordern 79 Prozent.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149
Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: